2021 Hyundai Tucson 1.6 CRDi 2WD MHEV - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht Ausfahrt.tv

Autos & Fahrzeuge

*) log42.com/l/tucson *** Hyundai Tucson Leasing-Angebote!
Technische Daten und Konfiguration: ausfahrt.tv/2021-hyundai-tucson-1-6-crdi-2wd-48v-dct-mhev/
Tachovideo: denewss.info/channel/oIKXiZOJmqWcp58/video.html
Am 16.02.2021 haben wir diese Ausfahrt.tv - Kaufberatung zum 2021 Hyundai Tucson 1.6 CRDi 2WD 48V DCT MHEV abgedreht, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten.
[W]* Weitere Angebote bei Leasingmarkt.de: bit.ly/37GGLSN
[W]* YFOOD ausprobieren? bit.ly/AusfahrtTV_YFood
[W]* Discount Code: AUSFAHRT10
#### Fakten, Fakten, Fakten
Hier kurz die wichtigsten Angaben zu unserem Testwagen, dem 2021 Hyundai Tucson 1.6 CRDi 2WD 48V DCT MHEV:
Motor: 1.6l Reihenvierzylinder Diesel 48V MHEV
Hubraum: 1.6 Liter
Leistung: 136 PS (100 KW)
Maximales Drehmoment: 280 Nm zwischen 1.500 und 3.000 U/min
Antrieb: Frontantrieb
Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 11.4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Leergewicht: 1.735 kg
WLTP-Verbrauch: 5.60 l/100 km
CO2-Ausstoss: 146 g/km
NEFZ-Verbrauch: 4.4 l/100 km
CO2-Ausstoss: 117 g/km
Farbe: Sunset Red Mineraleffekt
Ausstattungslinie: Prime
Preis Basis Hyundai Tucson: 26.800 Euro
Preis Basis Testwagen: 43.200 Euro
Preis Testwagen: ca. 46.190 Euro
#### Sprungmarken:
Die Test-Erfahrungen unserer Probefahrt mit dem 2021 Hyundai Tucson 1.6 CRDi 2WD 48V DCT MHEV haben wir entsprechend, wie bei all unseren Tests in unterschiedliche Kapitel unterteilt, die ihr über die Zeitmarken oben anspringen könnt. Wir behandeln alle Autos gleich, so auch den Hyundai Tucson 1.6 CRDi 2WD 48V DCT MHEV als SUV. Als Mitbewerber sehen wir zum Hyundai Tucson 1.6 CRDi beispielsweise die Fahrzeuge Ford Kuga, Mazda CX-5, Volkswagen Tiguan
00:00 Start
03:28 Leistung
04:41 Exterieur
05:58 Interieur
20:01 Ablagen-Check
24:43 Infotainment
31:43 Auf der Rücksitzbank
36:13 Kinder
37:34 Kofferraum
41:17 Fahreindruck
50:59 Assistenzssysteme
54:19 Fazit
Ihr wollt vielleicht "SUV"-Fahrzeuge vergleichen? - dann seht Euch mal die Video in unserer "SUV-Playlist" an: denewss.info/wine/PLbutsYlb4YF136cRsb9hS8EPGYeN9xce9.html
#### Folgt uns gerne:
Blog: ausfahrt.tv
Welche Autos kommen? ausfahrt.tv/drehplan/
Unterstützt uns: ausfahrt.tv/unterstuetzen/
Facebook: AutoFahrberichte
Instagram: ausfahrttv
Jan Gleitsmann:
jan.gleitsmann
Instagram: log42
Twitter: log42
*) Bei den mit "*)" gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links bei Amazon bestellt unterstützt ihr mit der von Amazon gezahlten Provision diesen Kanal ohne das für euch irgendwelche Mehrkosten entstehen - Danke!
[W]* Bei den Links, die wie vorstehend gekennzeichnet sich, handelt es sich um werbliche Verweise.

KOMMENTARE

  • Efkan Çelik
    Efkan ÇelikVor 12 Stunden

    Kann mir jemand sagen ob der für die 0,5%-Regelung durchgeht?

  • Efkan Çelik

    Efkan Çelik

    Vor 10 Stunden

    @Ausfahrt.tv danke 🙏🏼

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 11 Stunden

    Nein, den Mildhybrid musst Du voll versteuern. Nur Plugin-Hybride werden gefördert. [Jan]

  • Frieder Seifert
    Frieder SeifertVor 8 Tage

    Tolle Fzg.-Beschreibung mit sehr viel Sachverstand.

  • Joey Zaremba
    Joey ZarembaVor Monat

    Ich habe das Auto seit Mitte Januar und muss sagen, dass ich absolut zufrieden bin. Nichts wirkt minderwertig und alles funktioniert tadellos. Preis-Leistung ist wirklich bombe.

  • Karl Sammer
    Karl SammerVor Monat

    Da sieht man wieder mal wie ekelig die ganzen Hochglanzflächen in der Praxis aussehen... ein Unding bei aktuellen Fahrzeugen... hat mir hochwertig oder elegant ein gar nichts zu tun....

  • Raphael Lang
    Raphael LangVor Monat

    Find das schon interessant bei VW wurde jahre lang die Bedienung nur durch Touch kritisiert (vorallem jetzt in den ID Modellen) und Hyundai war da immer tip top in der Bedienung. Leider haben sie nun ein falschen Trend gewählt.

  • Kimi Zürich
    Kimi ZürichVor Monat

    Der Hyundai hat mich sehr enttäuscht. Auf Papier Top, Fahreigenschaften Flop+++. Die Südkoreaner kaschieren gekonnt die wichtigsten Schwächen dieses Fahrzeugs mit viel Ausstattung, gutes Design ( Geschmackssache), 5 Jahre Garantie und günstiger Preis. Leider sind die Fahreigenschaften und das ist die wichtigste Eigenschaft, sehr enttäuschend! Hoher Verbrauch bei gleichzeitig schwacher Durchzugskraft. Sehr unharmonisches Getriebe mit Motor. Gangwechsel des Getriebes bei konstanter Tempomat fahrt unkontrolliert auf und ab, billige Innenausstattung. Wirkt insgesamt sehr billig im Innenraum. Nach 1 Jahr verkauft und nie wieder Hyundai.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    @Kimi Zürich ... vielleicht hättest du mal die Werkstatt wechseln sollen. Immerhin hat man bei Hyundai 5 Jahre Garantie. Bei der Ausstattung kann man auch nicht meckern:. Neben den erwähnten Elementen (Optik, Kress-Audiosystem, 19-Zöller) zum Beispiel: ein Navigationssystem mit 8,0-Zoll-Touchscreen, DAB-Radio, Zweizonen-Klimaautomatik, aktiver Spurhalteassistent, Antikollisionssystem, Verkehrszeichenerkennung, Tempomat, Fernlichtassistent, LED-Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, Sitzheizung vorn und hinten, Parkpiepser vorn und hinten, Rückfahrkamera, Licht- und Regensensor. Und fünf Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung.

  • Kimi Zürich

    Kimi Zürich

    Vor Monat

    @Harald Schön Ich hatte den Tucson 1.6TGDI 4WD N-Line 2020. Im ersten Jahr 3 ungeplante Werkstattbesuche. Auf der Autobahn war bei 120 Km/h Schluss. Keine Leistung, Werkstatt konnte kein Fehler finden. Konstantes klappern im Innenraum das nicht identifiziert werden konnte ( ärgerlich ). Fahrgefühl und Fahreigenschaften insgesamt sehr enttäuschend. Würde nie mehr ein Hyundai kaufen. Bin bei den Japanern besser bedient und bleibe dabei😁.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    welches Fahrzeug von Hundai hast du ein Jahr lang gefahren? unharmonisches Getriebe? Getriebe Gangwechsel fährt unkontrolliert auf und ab? Innenausstattung wirkt billig? Das hört sich alles nach einem VW Fahrzeug an!

  • Diego WJ
    Diego WJVor Monat

    Dieses Auto 🤨 mehr als Gewöhnungsbedürftig.

  • Gregor Georg
    Gregor GeorgVor Monat

    Hässlich.

  • Zlatan Gold
    Zlatan GoldVor Monat

    Ob das Design gut ist, sieht man erst nach Jahren. Ist bei mir zumindest so. Ad hoc fällt es mir immer schwer. So z.b finde ich heute einen I30 ab 2012 sehr gelungen und das Design macht das Auto sehr hochwertig und würde es heute als Gebrauchtwagen kaufen. Das Auto hier im Video hat Potenzial mir zu gefallen.

  • Florian Kögl
    Florian KöglVor Monat

    Mach Mal bitte ein Video vom neuen Renault Arkana

  • Steffen Sabath
    Steffen SabathVor Monat

    Bielefeld gibt's wirklich? ;-)

  • ΤΑΣΟΣ ΟΡΦΑΝΟΣ
    ΤΑΣΟΣ ΟΡΦΑΝΟΣVor Monat

    The most 2021 ugliest car!

  • Ja Ma
    Ja MaVor Monat

    Ich finde cool, dass du zeigst wie viel von dem Heckscheibenwischer erfasst werden kann. Kannst du gerne in deine künftigen Reviews mit einbauen. Ich finde es gibt teilweise große Unterschiede zwischen den Autos.

  • Ja Ma

    Ja Ma

    Vor Monat

    @Christian Mich z.B.

  • Christian

    Christian

    Vor Monat

    Und wen interessiert das?

  • Rarawer
    RarawerVor Monat

    Die letzten Monate was ich so gesehen habe, fand ich ihn innen und außen Top. Aber jetzt. Überhaupt nicht mehr. Überall im Innenraum Hochglanz Schwarzer Klavierlack FÜRCHTERLICH Lenkrad nach mehrmaligem Sehen, auch nicht mehr schön. Blinker vorne nicht zusehen wenn tagfahrlicht an ist Blinker hinten viel zu tief Seitenansicht wie an Unfallwagen Warum ich das schreibe, weil ich ihn erst richtig geil fand und jetzt überhaupt nicht mehr. Richtig richtig komisch für mich Btw. Wieder eine tolle Kaufberatung, Jan Kommen auch wieder Meinungsvideos?

  • MR Grote
    MR GroteVor Monat

    Wenn ich den Sitz nach ganz hinten und ganz unten mache. Und die lehne ein wenig zurück. Kann ich mit 2.10m drin sitzen?

  • MR Grote

    MR Grote

    Vor Monat

    Es geht. Passt perfekt

  • Jay T

    Jay T

    Vor Monat

    Das habe ich mich auch gefragt. Bin 2,05 m. Danke für eine Antwort 🙂

  • Frank Georg
    Frank GeorgVor Monat

    Viel zu teuer

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    Tiguan 1,5 l TSI OPF 110 kW (150 PS) 6-Gang Preis inkl. MwSt. 31.135,00 € 3Preis inkl. MwSt. Ihre Sonderausstattung Preis inkl. MwSt. 6.365,00 € 3Preis inkl. MwSt. 6.365,00 €, Aussstattungsbereinigt: Preis inkl. MwSt. 37.500,00 € TUCSON Pure 1.6 T-GDI Frontantrieb, 110 kW (150 PS) Preis : 26.800,00 EUR genau 30% günstiger!

  • 99arcade
    99arcadeVor Monat

    Danke für das Video! Mir bitte nicht gefällt das Auto nicht. Das trifft einfach nicht meinen Geschmack, weil es MIR zu verspielt ist. Ich stehe da viel mehr auf das schlichte aber elegante Design beispielsweise beim Tiguan. Das Cockpit wirkt auf mich hingegen grundsätzlich sehr attraktiv, wenn das viele glänzende schwarz nicht wäre und wenn das Lenkrad von der Form her mehr dem Standard entsprechen würde. Aber natürlich ist das alles absolute Geschmackssache. Und es ist ja auch gut, dass nicht alle den gleichen Geschmack haben, weil wir sonst nur ein einziges Modell in einer einzigen Farbe auf der Straße sehen würden. Das wäre schrecklich.

  • André B.
    André B.Vor Monat

    Sehr chic der Hyundai. Innen und außen ganz tolles Design und schon modern. Interessante Funktion des Display Geschwindigkeit und Blinker das die Kamera den Verkehr links bzw rechts einblendet. Der Antriebsmotor ist völlig ausreichend und sparsam. Wenn ich einen Rennwagen fahren möchte , leihe ich mir Einen beim Vermieter aus. Und einen Drehregler für die Lautstärke brauche ich nicht. Das machte ich zu 100% an Lenkrad.

  • Funny Button
    Funny ButtonVor 2 Monate

    Auf den Test hab ich gewartet , tolles Auto. Danke dafür !

  • appsolutapp
    appsolutappVor 2 Monate

    Rot geht gar nicht. Das Auto schaut nur in schwarz top aus☺

  • Fred Hilliges
    Fred HilligesVor 2 Monate

    Klasse Video!Ich bin mit meinem Tucson(Trend ) voll zufrieden.

  • Z erf
    Z erfVor 2 Monate

    Wenn ich mir dieses Lenkrad täglich ansehen müsste, müsste ich täglich 🤮

  • Nurko 187
    Nurko 187Vor 2 Monate

    Sieht billig aus für den Preis. Mein Gott, was ist da mit dem Heckwischer los? Blinker hinten? Innenraum Beleuchtung ist ganz schlecht im Vergleich zu anderen Hersteller. Bin enttäuscht mit dem neuen Tucson.

  • Yash Manjushri
    Yash ManjushriVor 2 Monate

    Zu schwer! Zu hässlich! Viel zu kurz übersetzt! Zu langsam! Zu träge! Zu teuer! ZU HOHER VERBRAUCH! ZU VIEL CO2! Ähh... warum braucht man nochmal SUFFs?

  • Yash Manjushri

    Yash Manjushri

    Vor 2 Monate

    @Fred Hilliges Ja! Logisch! Du hast Dich ja (aus welchen Gründen auch immer) zum Kauf dieser rollenden Speckschwarte entschieden, und nun musst Du die Investition vor Dir und anderen rechtfertigen. Vor allem gegen an sich evtl. bessere Optionen abwehren, die da zum Beispiel Kombis (die bei gleicher Leistung erheblich schneller sind und weniger verbrauchen) hießen... und jetzt erzähl mir nicht, Du fährst ständig Offroad, denn selbsrt dafür ist dieses Bastard-Auto nicht das Richtige... eigentlich kann es überhaupt nichts richtig gut! Außer den von mir genannten Eigenschaften!

  • Fred Hilliges

    Fred Hilliges

    Vor 2 Monate

    Kann ich nicht sagen!Bin voll zufrieden mit meinem Tucson.

  • Wetterfan 007
    Wetterfan 007Vor 2 Monate

    Is doch ein Peugeot Konzept?

  • Nes Sumsa

    Nes Sumsa

    Vor 2 Monate

    Was ist ein Peugeot Konzept?

  • Niklas Spletter-Enning
    Niklas Spletter-EnningVor 2 Monate

    Moin Jan, kommt heute noch der Ford Focus Turnier MHEV online ? :-) Es geht um meine Abendplanung ;-) Ich bin schon sehr gespannt auf das Review, denn vor 2 Wochen haben wir einen Kaufvertrag für genau das Fahrzeug (allerdings mit dem kleinen 125PS Motor) unterschrieben ;-) Und jetzt müssen wir prüfen, ob wir unsere Entscheidung bereuen :-D

  • Jack Bauer
    Jack BauerVor 2 Monate

    Da ist permanent die Rückfahrkamera aktiv oder muss man das manuell aktivieren? Edit: Ach am Ende sagst selbst, weisst nicht wie das plötzlich da war :D

  • Patrick Kopetzky
    Patrick KopetzkyVor 2 Monate

    Die sollen für die Klima wieder einen normalen Regler einbauen... Dieses ganze Touch ist zum kacken

  • MrSilentwater
    MrSilentwaterVor 2 Monate

    Dieses ganze schwarz glänzend - schaut nur neu gut aus. Ich finds optisch billig und das digital Cockpit schaut aus in der Form als ob es übrig gewesen ist und da eigentlich nicht rein sollte. Jetzt mal an die Ingenieure : das mit dem Rückscheibenwischer ist doch Quark denn nach unten schafft er wirklich wenig Sichtfläche frei 😏😂 Hat der Wagen keine eigenständige Sprachsteuerung ? Aber Jan - der heißt nicht Tuson sondern Tucson 😉

  • Home Cinema
    Home CinemaVor 2 Monate

    Wie immer, super Video! 👍Wie sieht es denn mit dem neuen Santa Fe aus? Der wäre auch sehr interessant. Findest du die Krell-Anlage besser als die Bose in Cx5 oder Sorento?

  • El Ben Esch
    El Ben EschVor 2 Monate

    Der obere Teil des Armaturenbrett ist einfach perfekt designet, diese Stoffbahn sieht super aus. Leider fällt das ganze dann komplett mit dem vielen Hochglanz und dem getoutche wieder ab. Am Display vom Tacho links und rechts hintergreifen, ein toller Staub -und Dreckfang :-(

  • Marc Bernert
    Marc BernertVor 2 Monate

    Ich würde ne Kaufberatung für den Kona N-Line (2021) mega begrüßen :-)

  • B OB
    B OBVor 2 Monate

    Diesel ist total Out. Der 230 PS Plug ist der Top Motor. Sehr feines Auto, aber die Felgen gehen garnicht vom Disign. 😏

  • Nes Sumsa

    Nes Sumsa

    Vor 2 Monate

    Hätte ich auch viel interessanter gefunden.

  • Art R
    Art RVor 2 Monate

    Fehlerangabe beim Drehmoment, 320 nm beim 136 PS diesel.

  • Daniel K.
    Daniel K.Vor 2 Monate

    Mir gefällt der auch wirklich richtig gut. Toller Test! Der ist schon eingeplant als Nachfolger für unser Hauptwagen. Tolle Arbeit hat Hyundai da geleistet. Besonders als kommender N-Line sieht er nochmals besser aus. Angeblich soll dann hinten auch mehr LED Technik bei der Beleuchtung sein.

  • Miran Babič
    Miran BabičVor 2 Monate

    Dieser Wagen sieht aus wie ein "BATMOBIL", so weit sind wir gekommen jetzt mit dem Design...und schön vorgestellt von dir. Und servus!

  • Willi Busse
    Willi BusseVor 2 Monate

    Interessantes Design, gefällt mir außen durchaus, aber innen richtig altbacken, kantig und eng. Es wirkt billig durch das überstrapazierte Plastik, die labbrigen Knöpfe und die Farbgebung. Mit mehr als einem Kind auch viel zu klein. Ich sehe das eher in Konkurrenz zum Qashqai als zum Tiguan oder X-Trail. Die Kameraeinbindung ist allerdings erste Sahne.

  • Sven Göldnitz
    Sven GöldnitzVor 2 Monate

    Ich verstehe das auch nicht,mit den Blinkern hinten,das die unten sind. Sieht aus wie nachträglich angebaut. Ansonsten kein schlechtes Auto

  • Simon Lütt
    Simon LüttVor 2 Monate

    Ich finde den Tuscon klasse, aber was die mit der Front gemacht haben, ist bestenfalls gewöhnungsbedürftig. Erfreulich sind die beiden Diesel, die Hyundai immer noch anbietet. Es ist einfach die beste Mischung aus Leistung, Drehmoment und Sparsamkeit! Und mein Antrieb, solange dies noch möglich ist!

  • Marcel Schneider
    Marcel SchneiderVor 2 Monate

    Ich verstehe nicht, warum viele (vor allem asiatische Hersteller) bei der Verkehrszeichenerkennung immer noch mit altem Kartenmaterial arbeiten. Das kann jeder VW mittlerweile besser.

  • Thomas Schmidt
    Thomas SchmidtVor 2 Monate

    Also für mich ist der einfach hässlich, vielleicht bis auf das Heck. Aber der Rest, die Seitenansicht, die Front, hier auch die Farbe und die Felgen.Innenraum mit den vielen glänzenden Flächen. Nee ist nicht meins.

  • X K
    X KVor 2 Monate

    Innen wirklich nicht so schlecht 👍🏻, aber dieser Klavierlack geht mir auf den Sack

  • Stefanos
    StefanosVor 2 Monate

    👍👍👍👌👌👌Guten Abend, dein sehr schönes Video !! Für mich gehören Kia und HYUNDAI zu den besten und zuverlässigsten und modernsten Autos

  • X K
    X KVor 2 Monate

    Sehr interssantes Tagfahrlicht, aber Blinker achtern so weit unten finde ich irgendwie unglücklich

  • Daniel Falk
    Daniel FalkVor 2 Monate

    Hat die hintere Tür am Falz nen Anrempler gehabt?

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    ... solche aufwendig herzustellende Sicken - unterstützen die charakteristische Optik. Eben kein 08/15 Design.

  • Lothar Werner
    Lothar WernerVor 2 Monate

    für das Modell gibt es kein HUD??

  • darexdarex
    darexdarexVor 2 Monate

    Kudos zum Hyundai für den verborgenen Hinterwindschutzscheibewischer.

  • Benzin im Blut
    Benzin im BlutVor 2 Monate

    Nicht mein Design, den Vorgänger fand ich gelungen. Aber Geschmäcker sind verschieden. Bin mehr für das klassische Design bei Autos.

  • Rango Django
    Rango DjangoVor 2 Monate

    10 Lichteinheiten nach vorne verbaut als Tagfahrlicht. Aber ich krieg einen auf den Sack von den cops wenn ich mir 2 extra posi lichter an den lkw schraube.

  • To bi
    To biVor 2 Monate

    Innenraum zum täglichen putzen... 🤣😂

  • Fred Hilliges

    Fred Hilliges

    Vor 2 Monate

    Muss ich nicht(-;

  • To bi
    To biVor 2 Monate

    OMG blinker erkennt man ja mal gar nicht

  • No Fearness
    No FearnessVor 2 Monate

    Ich mag Hyundai wirklich von ihrer Modellpalette, aber der neue Tuscon ist absolut verschachtelt im Aussendesign. Man könnte meinen der Designer durfte mal seinen Epileptischen Anfall voll und ganz ausleben. Irgendwie wirkt auch der kleine Digitaltacho zu mickrig. Ich hoffe Hyundai findet wieder zu ihrem harmonischen Weg.

  • Jan-Niklas P.
    Jan-Niklas P.Vor 2 Monate

    "Wenn man in der Werkstatt am rummachen ist"... also Jan.

  • Thunderdome
    ThunderdomeVor 2 Monate

    an sich ein schönes Auto. mir ist im Interieur leider etwas zu viel hochglänzendes Plastik. vielleicht wird das im Facelift in ein paar Jahren besser

  • Pink Panther
    Pink PantherVor 2 Monate

    5:40 Diese viel zu tief sitzenden, billig-funzeligen hinteren " Blinkerchen " sind wohl ein dummer asiatischer Scherz, oder wie ?

  • Badziura Tadeusz
    Badziura TadeuszVor 2 Monate

    👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿👎🏿

  • Fabian Schulze
    Fabian SchulzeVor 2 Monate

    Wann bekommst du den Hyundai Kona N-Line ?

  • JoshTyrReece
    JoshTyrReeceVor 2 Monate

    Braucht man Leselampen hinten wirklich noch zwingend? In Zeiten von Smartphones, E-Readern und Tablets? Da finde ich die USB Anschlüsse, die vorhanden sind, wichtiger. Ist aber mal als eine ernstgemeinte Frage an Leute mit Kindern zu verstehen.

  • Klaus Kleine

    Klaus Kleine

    Vor 2 Monate

    na ja, wenn auf längeren Strecken nachts als Mitinsasse ein analoges Buch lesen möchte, ist eine Leselampe schon ganz hilfreich...

  • FreshKidME
    FreshKidMEVor 2 Monate

    32:42 JAN! Mir ist das jetzt schon mehrfach aufgefallen... wenn du von "LOUNGEig" sprichst sagst du im Grunde immer LAUNCH. Ich denke du meinst damit nicht, dass die Sitzposition besonders geeignet bei schnellen Anfahrten ist. 😂 "LOUNGE" wird in etwa "LAUNTSCH" ausgesprochen. Nicht böse gemeint - du bist super! 🙂👍

  • X K

    X K

    Vor 2 Monate

    Klugscheißer mag keiner gerne 🤔

  • Rudolf T.
    Rudolf T.Vor 2 Monate

    Mir fehlen die Worte, aber nicht vor erfreutem Staunen. Ein derart übertriebenes/überfrachtetes Design lässt mich nur noch kopfschüttelnd da sitzen!

  • عام كورونا بوم
    عام كورونا بومVor 2 Monate

    Das deutsche Eingreifen in die Einheit des Königreichs Marokko wirft Zweifel auf, zumal das Königreich alle Lösungen zur Lösung des Problems der marokkanischen Sahara erörtert hat, um vor der Lösung der Autonomie zu stehen, mit der jeder Zeuge ist Warum steht Deutschland als Stolperstein in einer souveränen Akte für das Königreich?

  • Blaluba
    BlalubaVor 2 Monate

    Bei so 'nem Mildhybrid fehlen dir erstmal runde 350l Kofferraumvolumen, bei umgeklappten Rücksitzen... Respekt! Selbst der 7-Sitzer hat da noch deutlich mehr Platz. Dafür kannste dann immerhin eine Feuerzeugfüllung Diesel auf 100 Kilometer sparen... Aber einen Aschenbecher gibt's trotzdem nicht.... Wir "joggen" heute lieber "ganz individuell" nachts halb sechs durch die Großstadt, um fit im Konkurrenzkampf zu sein, weil Leistung lohnt sich... Ach nee, wir machen das ja nur für "unser Wohlbefinden"... Was für eine Clownswelt das geworden ist...

  • th 86
    th 86Vor 2 Monate

    Warum die Blinker hinten immer da unten wenn man so gute Heckleuchten gemacht hat🤦‍♂️

  • Fred Hilliges

    Fred Hilliges

    Vor Monat

    @kirroyal Ist auch das einzige was mich stört!

  • kirroyal

    kirroyal

    Vor 2 Monate

    Ich würde sagen, weil das Auto primär für den US- und koreanischen Markt gemacht ist, wo es erlaubt ist, mit den Brems- oder Schlussleuchten (rot) zu blinken. In der EU müssen die Blinker aber gelb sein, und wahrscheinlich wollte man nicht extra Rückleuchten hierfür designen, sodass man sich für diese Notlösung entschieden hat (in der US-Version befinden sich da unten die Seitenlichter, die wiederum bei uns nicht vorgeschrieben sind).

  • Indi vidudumm
    Indi vidudummVor 2 Monate

    Irgendwie sann die Jungs mit dem Ding übers Ziel rausgschossen, oder? Sehr Barrock

  • Erek Merten
    Erek MertenVor 2 Monate

    Hochglanzschwarz sogar auf der Armablage in der Tür, da kann man nicht mal mehr eine Uhr tragen ....

  • Stromsparer
    StromsparerVor 2 Monate

    Da gehört ein richtiger 1.6 Bi-Turbodiesel mit 160-200 PS rein, damit der läuft aber nicht säuft.....

  • so no
    so noVor 2 Monate

    Allgemein werden die Autos immer teurer, nur das Material wird immer billiger ;-0 Wie kann man nur Cupholder, Bedienelemente wie Fensterheber, hier sogar Blinker- und Wischhebel mit dem Finger-,Staub- und Kratzer-Magnet "Klavierlack" versehen. Und ein Cockpit-Tacho gehört eingelassen, warum (Staub) sieht man im Video ganz gut und vor allem glaube ich das hier die Sonne ganz schön blenden kann. Hier würde ich mindestens 1000 € mehr abziehen für Panzerglas(Tacho) und um den ganzen Kalvierlack folieren zu lassen, denn ich will keine Müllkippe und lege doch etwas auf ästehtik wert. Ich frage mich immer, "Fahren die Designer, kein Auto bzw. nicht ihre eigenen?"

  • Patrick Zürcher
    Patrick ZürcherVor 2 Monate

    Viel schöner als der alte👍

  • Stromsparer

    Stromsparer

    Vor 2 Monate

    Der Alte war auch ne langweilige Karre mit nem Design vor 10 Jahren.... Genau wie beim i20 ...

  • Stromsparer
    StromsparerVor 2 Monate

    Dieses Sunset Red Metallic steht dem Tucson ausgezeichnet.👍

  • Mr. Krabby
    Mr. KrabbyVor 2 Monate

    Hochglänzend Schwarz... Der Softlack von heute :D Die Autos werden in 10 Jahren echt böse aussehen wenn alles verkratzt ist.

  • Mr. Krabby

    Mr. Krabby

    Vor Monat

    @Fred Hilliges Verschrottest du dein 5 Jahre altes Auto?

  • Fred Hilliges

    Fred Hilliges

    Vor Monat

    Wer hat in 10Jahren noch das gleiche Auto? (-;

  • Stromsparer
    StromsparerVor 2 Monate

    Ich warte ieber noch auf den Bayon, da der neue Tucson meine Preisklasse sprengt.......

  • Stromsparer
    StromsparerVor 2 Monate

    Entweder findet man ihn klasse oder bäääh, dazwischen gibt's nicht😉

  • Paul
    PaulVor 2 Monate

    46.000 € 😱😱😱

  • Raphael Lang

    Raphael Lang

    Vor Monat

    @Harald Schön deine Prospekttexte kannst du dir sparen der Travelassist ist mindestens besser und die Sitze beim Prime sind definitiv nicht nur Leder sonder Kunstleder/Leder mix steht im Konfigurator. Der Tiguan braucht nicht mal ein 48V Bordnetz um sparsammer zu fahren. Gibt ja nicht mal ein Emergency Assist, keine drahtlos beheizte Frontscheibe, keine Standheizung, kein Fernlichtsystem das andere Verkehrsteilnehmer ausblenden kann, usw.wie siehts mit Massagefunktion aus.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    @Raphael Lang Die Assistenzsysteme des Hyundai Tucson Aktiver Spurhalteassistent (LKA) (kamerabasiert) Warnt vor mutmaßlich unbeabsichtigtem Verlassen der Fahrspur und lenkt aktiv gegen, wenn der Fahrer nicht selbstständig gegensteuert. Aktiver Totwinkelassistent (BCA) (radarbasiert), mit Ausparkfunktion Bremst bei Kollisionsgefahr durch Spurwechsel selektiv einzelne Räder, um den Wagen wieder in die ursprüngliche Spur zurückzuführen. Bremst beim Ausparken ab, wenn sich von hinten nähernde Fahrzeuge vom Fahrer übersehen werden. Anfahrhinweis (LVDA) Warnt den Fahrer, wenn das vor ihm stehende Fahrzeug losfährt und er nicht reagiert - beispielsweise nach dem Wechsel einer Ampel auf Grün. Around View Monitor (AVM) Zeigt einen Rundumblick von oben auf das eigene Fahrzeug und hilft so, Parkrempler zu vermeiden. Aufmerksamkeitsassistent (DAW) Analysiert zahlreiche Parameter wie Fahrzeit, Lenkradbewegungen und Bremsverhalten und warnt den Fahrer bei Anzeichen von Müdigkeit. Ausstiegswarner (SEW) Warnt beim Öffnen der Fondtüren, wenn sich ein Auto oder ein Fahrradfahrer nähert. Autobahnassistent (HDA) Kombiniert adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und Spurfolgeassistent, sorgt so für sicheres Fahren auf langen Autobahn- oder Landstraßenetappen. Autonomer Notbremsassistent (FCA) inkl. Frontkollisionswarner und Fußgängererkennung sowie Radfahrererkennung (kamerabasiert), und optional mit Abbiegefunktion (radarbasiert) Das System schlägt bei einem drohenden Auffahrunfall zunächst Alarm. Im Notfall wird eine Teil- oder Vollbremsung eingeleitet, sofern die Bremse nicht vom Fahrer betätigt wird. Fußgänger werden ebenso erkannt wie Radfahrer. Radargestützt erkennt das System Gegenverkehr beim Abbiegen. Fernlichtassistent (HDA) (kamerabasiert) Blendet im Dunkeln bei Gegenverkehr ab und auf. Insassenalarm (ROA) Aktiviert Hupe und Warnblinkanlage, wenn man das Fahrzeug verlässt, abschließt und versehentlich Mensch oder Tier im Innenraum zurücklässt. Intelligente Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitsassistent (ISLA) (kamerabasiert) Das System erkennt Tempolimits und zeigt zulässige Geschwindigkeiten im Cockpit an. Bei Überschreitung kann es warnen und die Geschwindigkeit der Geschwindigkeitsregelanlage oder des Limiters entsprechend anpassen. Navigationsbasierte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung (radarbasiert) Bei Fahrzeugen mit Automatik- und Doppelkupplungsgetriebe hält das System eine konstante Geschwindigkeit, bremst und beschleunigt automatisch und hält so gleichmäßigen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Zusätzlich nutzt das System Daten des Navigationssystems sowie der Verkehrszeichenerkennung und passt die Geschwindigkeit entsprechend an. Notbremssignal (ESS) Das Notbremssignal (ESS, Emergency Stop Signal) warnt das nachfolgende Fahrzeug bei Vollbremsungen durch blinkende Bremsleuchten. Das System wird aktiviert, wenn die Bremsverzögerung des Fahrzeugs bei einer Geschwindigkeit von mehr als 55 km/h mehr als 7 m/s2 beträgt. Die Bremsleuchten blinken, und die Warnblinkanlage schaltet sich anschließend ein, wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit geringer als 40 km/h und das ABS deaktiviert ist. Querverkehrswarner hinten (RCCW) (radarbasiert), optional mit Bremseingriff (RCCA) Akustische Warnung vor Querverkehr beim Zurücksetzen aus Parklücken oder Einfahrten. Der aktive Querverkehrsassistent (RCCA) bremst darüber hinaus bei Gefahr automatisch ab. Spurfolgeassistent (LFA) (radarbasiert) Hält auf Knopfdruck am Lenkrad das Fahrzeug in der Mitte der Spur, korrigiert selbsttätig Abweichungen ab 30 Zentimeter. Totwinkelwarner (BCW) (radarbasiert) Warnleuchten in den Außenspiegeln machen vor dem Spurwechsel auf annähernde Fahrzeuge aufmerksam.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    @Raphael Lang .... habe die Konfiguration 1:1 zum neuen Hyundai Tucson Prime übernommen! Die Sitze im Tucson sind aus LEDER und Belüftet, Blind Spot Monitor, teures 48 Volt Bordnetz, Das Starten des Motors erfolgt weicher als mit einem herkömmlichen Anlasser. Beim Beschleunigen unterstützt der sogenannte Mildhybrid- Startergenerator den Selbstzünder mit bis zu zwölf Kilowatt Leistung und mit einem Drehmoment von 400 Newtonmeter sind spontane Überholmanöver auf der Landstraße kein Problem. Der Travel Assist bei VW ist bereits veraltet,

  • Raphael Lang

    Raphael Lang

    Vor Monat

    @Harald Schön für 57000 ist aber mehr drinnen als im Tucson so nicht vergleichbar. Gerade Tiguan 1.5 TSI mit dem fast identischen Tucson 1.6 150 PS verglichen Tiguan 36425€ Tucson mit noch minimal schlechtere Ausstattung(z.B. kein Travel Assist, Drahtlos beheizte Frontscheibe oder Vollleder Sitze (nicht so ein Kunstleder/Leder gemisch)HuD usw.) 34960€ also fast identisch und umso mehr Ausstattung beim Hyundai Angekreuzt wird umso mehr gleichen sich die Preise an bis der Hyundai teurer ist.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    @Raphael Lang nö Tiguan R-Line 2,0 l TDI SCR 4MOTION 110 kW (150 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG Preis inkl. MwSt. 46.220,00 € . Ihre Sonderausstattung Preis inkl. MwSt. 11.510,00 € Ausstattungsbereinigt: Preis inkl. MwSt. 57.730,00 € Hyundai TUCSON Prime 1.6 CRDi Allrad Diesel 48V-Hybrid, DCT 43.200,00 EUR Sonderausstattung: 3.590,00 EUR Preis: 45.810,00 EUR Differenz: 11.920,00 günstiger!

  • smokalot66
    smokalot66Vor 2 Monate

    Innen gefällt er mir sehr sehr gut. Außen dagegen gar nicht. Da hätte ich mir gewünscht dass sie das alte Design mit leichter Hand schön moderat modernisieren und nicht so ein derart wild überstyltes Vehikel hinstellen. Schade schade.

  • FP
    FPVor 2 Monate

    Tolles Video wie immer in Jan-Manier❗ Was mir nicht gefällt. 1️⃣. Der Blinker vorne winzig klein zwischen das LED Fahrlicht gepresst und tags wie nachts wohl kaum zu erkennen. 2️⃣. Wie kann man in der heute modernen LED Technologie noch einen Blinker in die hintere unter Stoßstange verlegen. Wenn drei Autos hinterenander fahren und der Tuscon ist das 1. Fahrzeug kann der 3. den Blinker nicht sehen. das gehört auch verboten. 3️⃣. Die Ambiente-Beleuchtung ist eine Lachnummer. Bei diesem tollen Armaturenbrett hätte man wunderschön diese quer über das ganze Dashboard ziehen können und weiter in den Türen vorne und hinten integrieren können. Im Grunde genommen sind eigentlich nur die Bereiche beleuchtet, die in Auto in dieser Klasse mit heller LED Kaltweiß - Qualität Serie ist. Nur das man hier den unwichtigen Bereichen Farbe hinzufügen kann. Damit ist das für mich ein Auto , was ich nicht kaufen würde. Das können andere Firmen in diesem Preissegment erheblich besser.

  • Amir Dema
    Amir DemaVor 2 Monate

    21:18 DANKEEEEEE!!!!!!

  • Pink Panther

    Pink Panther

    Vor 2 Monate

    Für was ?!

  • Mario Banović
    Mario BanovićVor 2 Monate

    Besser als scheiss Tiguan

  • Fred Hilliges

    Fred Hilliges

    Vor Monat

    VW ist schon lange kein "VOLKS" Wagen mehr!

  • Heiko Dreier
    Heiko DreierVor 2 Monate

    Meins ist es nicht, innen wie außen hässlich. Aber es ist wie immer Geschmacksache, und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen das Vorgängermodell war 1000 mal besser!

  • Tenor Thrasysthenes
    Tenor ThrasysthenesVor 2 Monate

    Jaaaaaaaaaa!!!🙌👏🎊🎉🍀😁 endlich wieder ein Diesel!!!😇😊💕♥️❤️👍 und das noch bei einem Auto, was mir jetzt in der neuen Generation sogar ein bisschen mehr zusagt. Danke dafür. Schade nur, dass er in diesem Fall keinen Allrad hat😭

  • Florian Bader

    Florian Bader

    Vor 2 Monate

    Wenn ihr heute noch einen Diesel nehmt dann macht besser ein Leasing mit fixem Rückkaufswert...

  • Tobias Prell

    Tobias Prell

    Vor 2 Monate

    @Stromsparer Möchte dich nur ungern enttäuschen, aber der hier gezeigte Diesel hat auch lediglich 1.6l Hubraum und 136 PS für einen normal großen SUV. Hier zeigt sich allerdings trotz "downsizing", FWD und Mildhybrid kein Verbrauchsvorteil zu einem normalen 2.0 TDI mit 150ps, der allerdings wesentlich bessere Fahrleistungen bietet, Allrad und höheren Zuglasten aufweisen kann.

  • Stromsparer

    Stromsparer

    Vor 2 Monate

    @Tenor Thrasysthenes Absolut, mickrige 1,6 Liter Turbos, die dann dank E-Motor 1.9 Tonnen Leergewicht schleppen müssen, und dann noch bei 180 km/h elektronisch abriegeln....

  • Tenor Thrasysthenes

    Tenor Thrasysthenes

    Vor 2 Monate

    Genau so sehe ich dies auch. Diese hybride sind nur gut, solange der Benziner nicht mit läuft. Kaum springt er an, verbraucht man so viel wie diese riesigen Amieschlitten da. Beim Diesel ist dies nicht der Fall. Deswegen bin ich totaler Dieselfanatiker und verstehe die Leute nicht, die den Diesel schlecht reden.

  • Stromsparer

    Stromsparer

    Vor 2 Monate

    Vor allem ist der Diesel die einzig wahre in der Praxis sparsame Variante. Dieser Hybrid -Beschiss ist nur bei extremer Schleichfahrt verbrauchsarm. Dazu brauch ich aber dann keine 230 PS!

  • Mark O
    Mark OVor 2 Monate

    Bei 46.000€ würde ich einen ~180 PS-Diesel erwarten, der bei anderen Herstellern auch nicht mehr verbraucht.

  • Raphael Lang

    Raphael Lang

    Vor Monat

    @Harald Schön ich hab ja auch gesagt das die Lendenwirbelstütze beim Pure fehlt. Genau da ist der Hacken man muss zwangläufig die anderen Ausstattungen nehmen nur um z.B. Sitzheizung zu haben oder eine andere Farbe zu wählen auch wenn man z.B. kein digitale Cockpit möchte oder keine Voll LED Scheinwerfer möchte (so Leute gibt es, obwohl ich LED bevorzuge. Wobei beim Tiguan nur noch LED Scheinwerfer zu verfügung stehen egal in welcher Ausstattungslinie). Der Tucson hat KEINE Vollleder Sitze, steht sogar im Konfigurator. Schwach ist auch das die 2 Zonen Klimaautomatik erst mit der nächst höheren Ausstattung Serie ist. Deswegen ist die kleinste Variante vom Tiguan nicht mit der Pure ausstattungsbereinigt vergleichbar.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    @Raphael Lang ..... genau bei der Aufpreispolitik macht Hyundai alles Richtig. Will man mehr Ausstattung, so greift man eine ganz einfach zur nächsten höheren Variante. Für nur 2.700,- Aufpreis bekommt man die nächst höhere Variante "Select" mit 2-Zonen-Klimaautomatik, Digitales Cockpit mit 10,25“ Farb-Display, ektrisch anklappbare Außenspiegel und Einparkhilfe hinten. 9 verschiedene Farben für 610,- €; In der Variante "Trend" € 6500,- Aufpreis zum "Pure", bekommt man Voll-LED Scheinwerfer , ein 10,25-Zoll-Farb-Touchscreen mit Navigationssystem und Bluelink®-Telematikdienste, Ambientebeleuchtung, Sitzheizung vorne, Beifahrersitz höhenverstellbar, Fahrersitz höhenverstellbar mit einstellbarer Lendenwirbelstütze Serienmäßig. Eine Lendenwirbelstütze gibt es ab der Variante "Trend" zum Preis von 33.500,-€ Serienmäßig. Die "Prime" Variante verfügt über Echtleder Sitze kombiniert mit hochwertigem Kunstleder.

  • Raphael Lang

    Raphael Lang

    Vor Monat

    @Harald Schön aber ganz ehrlich wenn ich ein Neuwagen hole möchte ich den individuell konfigurieren können und nicht nur 1 Farbe zur Auswahl zu haben oder dann auch nichts mehr hinzubuchen zu können. Da hole ich mir lieber eine Tageszulassung die deutlich weniger kostet, da kann ich aber auch nichta ändern. Mir gibts da einfach zu wenig Kombinationsmöglichkeiten. Will man im Tucson Leder/Kunstleder Kombination muss man 11200€ Aufpreis zum Pure Zahlen das gleiche gilt für eine andere Farbe mindestens 3000€ mehr als Pure Basispreis, für Sitzheizung vorne 3660€ mehr zur Basisversion. Übrigens ist dort nicht mal der Beifahrersitz höhenverstellbar und es gibt keine Lendenwirbelstütze.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    @Raphael Lang Genau das ist das Problem bei VW. Niedrige ausgestattete Basisversionen, ein unübersichtlicher Konfigurator, mit vielen Sonderausstattungen, sich das zu leisten kostet dem Konzern ein Vermögen.

  • Raphael Lang

    Raphael Lang

    Vor Monat

    @Harald Schön sind aber nicht vergleichbar für den Preis: mehrere Farben zur Auswahl-> eine Farbe zur Auswahl usw., ist ja kein Wunder das der günstig ist weil man nichts dran ändern kann dann müsste man eine Tageszulassung des VW vergleichen da kann man an der Ausstattung auch nichts ändern. Ist wie wenn man R Line mit Prime Line vergleicht ist auch Unsinn.

  • Jerry Denton
    Jerry DentonVor 2 Monate

    Schönes Auto, den muss man aber mit nem anderen Motor kaufen, 136 PS, egal ob Benziner oder Diesel, sind für diese Klasse zu wenig.

  • Jab aJaw
    Jab aJawVor 2 Monate

    Front...mal was Neues. Heck....Leuchtenband-Einheitsbrei...ok. Cockpit...gefällt. ABER: Diese potthässliche Seitenansicht...da vergeht einem alles...einmal glattbügeln bitte.

  • Nurma Guggen
    Nurma GuggenVor 2 Monate

    4,50m Kompaktklasse? Ich weiß nich 🤔

  • Alen Green

    Alen Green

    Vor Monat

    Kompaktklasse geht mittlerweile bis um die 4.60 m.

  • Belanur97

    Belanur97

    Vor 2 Monate

    Ich fahre den aktuellen Audi A3 als Limousine. Kompaktklasse, ist aber auch 4,50m lang ;-)

  • Jan 1109
    Jan 1109Vor 2 Monate

    Bei dem Auto regt sich komischerweise keiner über den fehlenden Drehregler für die Lautstärke auf (also generell, nicht Jan 😉)

  • Raphael Lang

    Raphael Lang

    Vor Monat

    Grundsätzlich ist es von VW wird es schlecht gemacht, wobei ich seit jeher mit dem Lenkrad die Lautstärke geregelt habe.

  • André B.

    André B.

    Vor Monat

    @Stevie Xceed : Ganz deiner Meinung. Den Drehregler in meinen BMW habe fast noch nicht nie angefasst.

  • Georg Hermann

    Georg Hermann

    Vor 2 Monate

    Ist ja kein Fahrzeug aus dem VW-Konzern. 😉

  • Stevie Xceed

    Stevie Xceed

    Vor 2 Monate

    Was haben immer alle mit dem Drehregler, Lautstärke mache ich am Lenkrad, ganz einfach!

  • Jan 1109
    Jan 1109Vor 2 Monate

    Diese Blinker unten sind extrem gefährlich

  • Klaus Kleine
    Klaus KleineVor 2 Monate

    Eins muss man Hyundai lassen: die trauen sich was..., das Design polarisiert (wie auch die Kommentare zeigen), ein typischer VW Tiguan Fahrer bekommt bestimmt Schnappatmung bei der Optik..;-) ich glaube, es hilft wahrscheinlich, sich den mal real anzuschauen und dann zu urteilen. Ich denke, dass eigentlich der Preis mit einem Benziner und einer mittleren Ausstattung schon recht angemessen sein wird, muss man halt mal für sich selbst konfigurieren. Auf jeden Fall eine echte, interessante Bereicherung in diesem Segment.

  • Max Power

    Max Power

    Vor 2 Monate

    In echt sieht der hammer aus, mein Hyundai Händler hat schon ein paar auf dem Hof stehen. @zenon bist wohl ein tiguan Fahrer 😜

  • Zenon

    Zenon

    Vor 2 Monate

    Schnappatmung bekomme ich bei den Außenleuchten. Was soll das bitte sein?

  • Joachim Lotz
    Joachim LotzVor 2 Monate

    Eigentlich ein ganz guter Allrounder. Wieso macht Ihr eigentlich keine Meinungsvideos mehr? Zu viele Kaufberatungen?

  • Mister Bathtub
    Mister BathtubVor 2 Monate

    der cx5 ist aber auch nice meiner meinung nach

  • michelkoch

    michelkoch

    Vor Monat

    Nicer...

  • Kolavit Honduraski
    Kolavit HonduraskiVor 2 Monate

    vom Außendesign her, sah der alte um Welten besser aus

  • Phil
    PhilVor 2 Monate

    Die Karre ist überdesigned. Zu viele Linien, zu viele Stellen auf die man gleichzeitig schauen möchte. Der Motor ist auch unterdimensioniert für so ein Schiff.

  • Filip Bros
    Filip BrosVor 2 Monate

    Der als Konkurrent gezeigte Ford Kuga ist das Vorgängermodell 😉

  • Tobijah Bruno
    Tobijah BrunoVor 2 Monate

    Es gibt den Tucson aktuell (02.02.2021) nicht als Plugin Hybrid 😞

  • Gerd

    Gerd

    Vor 2 Monate

    Kommt in wenigen Wochen in den Konfigurator 👍

  • Andreas Dott
    Andreas DottVor 2 Monate

    Ja..Klasse...Ich habe im September den Vorgänger gekauft, als N Line Diesel H-Trac....Das Video gefällt mir sehr....:-)

  • Joebb
    JoebbVor 2 Monate

    Hyundai? Nicht für mich, einfach nein...

  • Comme Des Garçons
    Comme Des GarçonsVor 2 Monate

    Hyundai and KIA are always TRYING TOO HARD to have a bold design But they ended up having a WEIRD and UGLY cars And this is one of that perfect example

  • Norbert Schräder
    Norbert SchräderVor 2 Monate

    Außen eine leicht gewagte aber schicke Optik. Bezogen auf die Front und der Seite. Für die meisten in Deutschland ist das Fahrzeug aber nichts, da man mehr das Langweilige von Audi, Mercedes und VW mag. Auch ansprechend. Nur das Display hintet dem Lenkrad schaut wie nachträglich eingebaut aus. Warum ist es für Designer eine Problem, Displays/Monitore harmonisch zu installieren? Statt so, als würde man ein Tablet in eine Halterung stecken. Die Optik in Klavierlack ist zwar schick, schaut aber sehr schnell unhygienisch aus. Mit einem falschen Tuch sieht man auch sehr schnell feine Kratzer.

  • Strikersen
    StrikersenVor 2 Monate

    Oh Nee 😱 Toyota jetzt auch in Korea ?? Hässlich ist kein Ausdruck!👎

  • dhns555
    dhns555Vor 2 Monate

    Wird wohl ein 2l Diesel noch kommen?

  • Alen Green
    Alen GreenVor 2 Monate

    Designer zu Hyundai darfs ein bisschen hochglänzend schwarz in Innenraum sein ? Hyundai ja so viel wie geht spart Geld.

  • Markus LC
    Markus LCVor 2 Monate

    beim kona gibts ein head up display und beim großen bruder tucson nicht? genauso unverständlich wie die blinker hinten, abgesehen davon tolles auto!

Nächster