2021 Suzuki Swift Sport 1.4 Boosterjet Hybrid - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht

Autos & Fahrzeuge

*) log42.com/l/swift *** Suzuki Swift Leasing-Angebote!
Technische Daten und Konfiguration: ausfahrt.tv/2021-suzuki-swift-sport-1-4-boosterjet-hybrid/
Tachovideo: denewss.info/channel/pKZ0qKVffKnTm6c/video.html
Am 28.03.2021 haben wir diese Ausfahrt.tv - Kaufberatung zum 2021 Suzuki Swift Sport 1.4 Boosterjet Hybrid abgedreht, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten.
[W]* Weitere Angebote bei Leasingmarkt.de: bit.ly/37GGLSN
[W]* YFOOD ausprobieren? bit.ly/AusfahrtTV_YFood
[W]* Discount Code: AUSFAHRT10
#### Fakten, Fakten, Fakten
Hier kurz die wichtigsten Angaben zu unserem Testwagen, dem 2021 Suzuki Swift Sport 1.4 Boosterjet Hybrid:
Motor: 1.4l Vierzylinder Turbo MHEV
Hubraum: 1.4 Liter
Leistung: 129 PS (95 KW)
Maximales Drehmoment: 235 Nm zwischen 2.000 und 3.000 U/min
Antrieb: Frontantrieb
Getriebe: 6-Gang Handschaltung
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 9.1 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Leergewicht: 1.095 kg
WLTP-Verbrauch: 5.60 l/100 km
CO2-Ausstoss: 125 g/km
NEFZ-Verbrauch: 4.7 l/100 km
CO2-Ausstoss: 106 g/km
Farbe: Champion Yellow
Ausstattungslinie: Sport
Preis Basis Suzuki Swift: 16.700 Euro
Preis Basis Testwagen: 23.850 Euro
Preis Testwagen: ca. 23.850 Euro
#### Sprungmarken:
Die Test-Erfahrungen unserer Probefahrt mit dem 2021 Suzuki Swift Sport 1.4 Boosterjet Hybrid haben wir entsprechend, wie bei all unseren Tests in unterschiedliche Kapitel unterteilt, die ihr über die Zeitmarken oben anspringen könnt. Wir behandeln alle Autos gleich, so auch den Suzuki Swift Sport 1.4 Boosterjet Hybrid als 5-Türer. Als Mitbewerber sehen wir zum Suzuki Swift Sport Hybrid beispielsweise die Fahrzeuge Ford Fiesta, Toyota Yaris, Kia Rio
00:00 Start
02:08 Leistung
03:16 Exterieur
04:50 Interieur
16:15 Ablagen-Check
20:33 Infotainment
26:06 Auf der Rücksitzbank
29:49 Kinder
31:24 Kofferraum
34:21 Fahreindruck
45:50 Assistenzssysteme
49:24 Fazit

#### Folgt uns gerne:
Blog: ausfahrt.tv
Welche Autos kommen? ausfahrt.tv/drehplan/
Unterstützt uns: ausfahrt.tv/unterstuetzen/
Facebook: AutoFahrberichte
Instagram: ausfahrttv
Jan Gleitsmann:
jan.gleitsmann
Instagram: log42
Twitter: log42
*) Bei den mit "*)" gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links bei Amazon bestellt unterstützt ihr mit der von Amazon gezahlten Provision diesen Kanal ohne das für euch irgendwelche Mehrkosten entstehen - Danke!
[W]* Bei den Links, die wie vorstehend gekennzeichnet sich, handelt es sich um werbliche Verweise.

KOMMENTARE

  • Fei
    FeiVor 4 Tage

    Ich habe mir mal ein paar Mintuen Zeit genommen und die Preise der Mitbewerber mit dem des Swift sport Hybrid verglichen auf Autoscout24. Kriterien waren Neuwagen/Tageszulassung. Bei der Suche die Ausstattung des Swift Sport angekreuzt, außer die gab es nicht. - Swift Sport: 18.390 Euro - Clio TCe 130 18.799 Euro - Hyundai I20 21.990 Euro - Ford Fiesta ST: 23.700 Euro - Peugeot 208 GT 24.490 Euro - Polo GTI 2.0 TSI 31.530 Euro Im Endefekt sehe ich hier nur den Clio als in der gleichen tatsächlichen Preisklasse. Alles andere kostet mit vergleichbarer Ausstattung locker mal mindestens 3.500,00 Euro mehr. Weiter selektieren kann ich hier nicht, da bei manchen die Automatik Standard ist und der Swift Sport die nicht zur Option hat. Nicht alle Autos Mildhybrid sind oder 4 Zylinder vs 3 Zylinder.

  • Yash Manjushri
    Yash ManjushriVor 4 Tage

    Der Swift ist made in India - an welcher Stelle gibt Suzuki diesen Preisvorteil an den Kunden weiter? Stünde ich vor der Wahl: Für das gleiche Geld würde ich mir einen Corsa kaufen - dank besserer Aerodynamik fährt der mit 130 PS nämlich schneller und verbraucht weniger!

  • Samuel Samuel
    Samuel SamuelVor 5 Tage

    🔥👍🔥👍

  • MrSilentwater
    MrSilentwaterVor 5 Tage

    Der schaut ja von innen immer noch wie vor Jahren aus - naja

  • Ina Re
    Ina ReVor 8 Tage

    Habe mir im Februar 2021 das Auto Version Suzuki Swift Sport gekauft. Preis ist zu hoch...,ja... dennoch: der Fahrspass ist mega, soweit ich dies als "normale" Autofahrerin sagen kann. Fahre gerne einen Umweg, nur um mehr Fahrzeit/Fahrspass zu geniessen. Verbrauch bislang 5,2 bis 5,7 l. AndroidAuto hakt noch (muss ich nochmal in Ruhe dran). Rückfahrkamera liefert nicht das schärfste Bild, aber für mich passt es. Harter Kunststoff stört mich nicht, da pflegeleichter als geschäumte Materialien.

  • ZentexRush
    ZentexRushVor 9 Tage

    Wann kommt der Hyundai i30N? ^^

  • Jan
    JanVor 9 Tage

    Die Karre ist im Innenraum unfassbar billig und schlecht verarbeitet. Das macht dann trotz des geringen Preises keinen Spaß.

  • Oktay
    OktayVor 10 Tage

    Jan hat so oft Suzuki Swift Sport mild-Hybrid gesagt, ich werde es heute in meinem Alltag oft einbauen. Z.b. mein Shisha Tabak heute Lemon Suzuki Swift Sport und tradi- mind mildhybrid

  • MokTharr
    MokTharrVor 10 Tage

    war mein erstes Auto mit dem noch damals vorhandenen 1600 Saugmotor und 136 PS . War sehr spaßig auf Landstraße, aber auf der Autobahn mit nur 5 Gang-Getriebe eine Katastrophe... Tempomat hatte der Swift damals auch keinen. Die Türen fand ich damals schon zu dünn, klangen sehr blechern-pappig, ist das beim neuen auch noch so?

  • foxsaschko

    foxsaschko

    Vor 9 Tage

    also mein 136PSler hat 6Gang.

  • Norbert Schräder
    Norbert SchräderVor 10 Tage

    Schuhe passend zum Auto.

  • Vegetarier für Tierschutz
    Vegetarier für TierschutzVor 10 Tage

    Ich freue mich, dass du nun wieder ein paar Klein- und Praktischwagen testest! Für das Vorgängermodell hatte ich mich sehr interessiert. Dieser ist mir schon wieder zu flach und klobig geworden. Außerdem sind mit dem Modellwechsel die Preise enorm angestiegen. Dadurch ist er wiederum uninteressant geworden. Aber es wird wohl alles mit den neuen Schadstoffklassen zusammenhängen, die ich für einen Benziner völlig unangebracht halte.

  • the Socialworker
    the SocialworkerVor 10 Tage

    Ich möchte die vor Facelift Version und hätte die auch lieber genommen als fiesta st aber aktuell bin ich eher bei Hyundai i20n.

  • partikelsmusic

    partikelsmusic

    Vor 19 Stunden

    @Thomas Kalfer Fahr den Fiesta auf jeden Fall probe. Es lohnt sich.

  • Thomas Kalfer

    Thomas Kalfer

    Vor 8 Tage

    Hi....bin auch am überlegen statt den Swift Sport den i20n?

  • Mikro Tek
    Mikro TekVor 10 Tage

    Unter dem Sitz ist der 12v Wandler und unter dem anderen Sitz die 48v 10ah Batterie. Deswegen wenig Platz für die Füße. Tolles Video tolles Auto

  • Roblixo cod
    Roblixo codVor 10 Tage

    Find das Auto zwar toll Designt aber mit Sport hat das Auto nichts mehr zu tun

  • David Seidel

    David Seidel

    Vor 9 Tage

    Upgradeturbo und Fahrwerk. Aber dann ist er nicht mehr günsgig. Für das was er bietet find ich ihn aber teuer. Schick ist er Ja.

  • 3rexcit
    3rexcitVor 10 Tage

    Außen Hui, innen pfui 😄

  • mark5378
    mark5378Vor 10 Tage

    Gibt's auch eine Militärversion? 😅

  • Klaus Kleine

    Klaus Kleine

    Vor 10 Tage

    Wieso?

  • Salento
    SalentoVor 11 Tage

    Tolles sportliches auto mit eigenständiger optik

  • Zeproo
    ZeprooVor 11 Tage

    I love your sound insulation comments. Not many car reviewers do that and for me this is important!

  • vwfreakjonny
    vwfreakjonnyVor 11 Tage

    Dein Fahreindruck zum alten Swift Sport gefällt mir bis heute mit am Besten von allen Videos auf deinem Kanal, deshalb super das endlich auch mal was zum "neuen" Swift Sport kommt :D

  • A Al3x
    A Al3xVor 11 Tage

    Gegen Clio, Corsa und 208 chancenlos, die Klasse ist umkämpft. Wird seine Käufer haben aber wohl nicht unbedingt in Westeuropa.

  • David Seidel

    David Seidel

    Vor 9 Tage

    Der Corsa und 208 sind vom Platz und Komfort aber einer Klasse höher. Ich finde den eher mit i10 und co vergleichbar.

  • Uli Peterson
    Uli PetersonVor 11 Tage

    ich mag den Swift. den könnte man sogar fast schon als alternative zum Mini Cooper ansehen.

  • Quickmix
    QuickmixVor 11 Tage

    Erstmal Daumen hoch, dann schauen :) Wieder einmal das Auto passend zu den Schuhen gekauft :D

  • Sebastian Kobialka
    Sebastian KobialkaVor 11 Tage

    Nettes Auto aber die Farbe geht mal gar nicht... das sieht aus wie 2002 gekauft und seitdem draußen in der Sonne gestanden .

  • Reinhard Grunow

    Reinhard Grunow

    Vor 9 Tage

    Habe heute einen Swift in der Farbe gesehen: sieht wirklich übel aus.

  • Mikro Tek

    Mikro Tek

    Vor 10 Tage

    Ich dachte das auch. Aber in echt ist die sehr schön, liegt an Jans Cam. Auch die Helligkeit in der Innenaufnahme war echt duster

  • Indi vidudumm
    Indi vidudummVor 11 Tage

    Ich fand den Vorgänger netter. War irgendwie klarer gestylt. Vor allem innen

  • Mgoblagulkablong
    MgoblagulkablongVor 11 Tage

    Die meisten vergleichbar ausgestatteten Konkurrenten kosten schon mit 1.0er Motörchen (~100 PS) mehr.

  • Klaus-bieter Blass
    Klaus-bieter BlassVor 11 Tage

    Ein das ist mal ein schnuckeliges autoschen 😉 aber gut für die Citty und sparsam ⛽🚗👍👋

  • Mgoblagulkablong
    MgoblagulkablongVor 11 Tage

    Geniales, einzigartiges Auto.

  • Chris
    ChrisVor 11 Tage

    Ich finde es irgendwie nervig, dass der Begriff "Sport" von der Autoindustrie so verantwortungsvoll eingesetzt wird, wie der Begriff "Bio" in der Lebensmittelindustrie.

  • Tizian Stempfel

    Tizian Stempfel

    Vor 4 Tage

    Chris, bist du ihn schon mal gefahren?

  • Maxime Maag

    Maxime Maag

    Vor 11 Tage

    der a / cla 250 SPORT war ein richtiger sport

  • Chris

    Chris

    Vor 11 Tage

    @M. Pascholder Wenn man den Swift Sport mit "normalen" Kleinwagen vergleicht, gebe ich dir recht das der Begriff "sport" passt. Wenn man sich aber die deutsche Autolandschaft anguckt, wo die durchschnittlich PS-Zahl eines neu zugelassenen Autos bei ca. 160ps liegt, ist der Swift (obwohl er weniger wiegt), nicht unbedingt überlegen. Klar handling macht auch was aus, aber ich denke wenn ich ein Auto mit dem badge "Sport" kaufe und dann von einem x-beliebigen durchschnittsauto abgezogen werde, ist der Name nicht wirklich gerechtfertigt. Aber, jedem seine Meinung 👌.

  • M. Pascholder

    M. Pascholder

    Vor 11 Tage

    @Chris ich bin ebenfalls der Meinung, dass der Begriff "Sport" bei diesem Modell passt. Der Swift ist definitiv nicht langsam, er ist deutlich straffer gefedert und hat mehr Leistung, als der "normale" Swift, ein vernünftiges Leistungsgewicht, macht wohl viel Spaß... doch das passt. Finde Deinen Ansatz, der hat nicht genug Power, für ein Sportmodell auch durchaus nachvollziehbar. Der Swift ist der Sport für den weniger "Betuchten"? ;-))

  • Chris

    Chris

    Vor 11 Tage

    @Mgoblagulkablong Mir ist schon klar das man Fahrspaß und Sportlichkeit auch in einem "normalen" Auto haben kann. Aber ich finde eben das badge "Sport" einem Auto mit weniger als 200ps zu geben sehr mutig... Es gibt viele Autos mit dem selben Leistungsgewicht und handling die nicht dieses badge verwenden.

  • Alen Green
    Alen GreenVor 11 Tage

    der Verbrauch irritiert mich ein bisschen den mein Freund hat den 2021er Suzuki Vitara AWD mit dem gleichen Motor und er fährt das Teil immer unter 6 L im schnitt.

  • Tizian Stempfel

    Tizian Stempfel

    Vor 4 Tage

    Ich weiss nicht was immer alle haben mit ihren 8 liter. Ich fahre meinen 19er swift sport (140 PS) auch nicht langsam und bin immer bei 5.9 Liter, max. 6 Liter. Es mag einleuchten, dass wenn man in Deutschland Reisegeschwindigkeiten von 180+ fährt, dass die Autos viel verbrauchen. Da das bei uns in der Schweiz gar nicht erst möglich ist muss ich sagen: Man müsste sich enorm anstrengen, dauerhaft über 6 Liter zu sein, denn ich zumindest habe oft auch meine ruhigen Phasen, wo ich cruise. Übrigens, der Vorgänger vom Swift Sport, den ich gefahren bin (Seat Ibiza 1.2 TSi) hat immer mehr verbraucht, weniger Leistung, viel weniger Platz, schwerer usw.).

  • Alen Green

    Alen Green

    Vor 10 Tage

    @Mikro Tek also mir erscheint der verbrauch bei Jan für so ein kleines Auto + Mild-Hybrid-System extrem hoch wie gesagt mein Freund fährt den viel größeren und schwereren AWD Vitara unter 6 L im Alltag da müsste der Swift doch mit 5 L klar kommen oder ? sogar ich mit meinem Kia Ceed und 180 PS fahre sparsamer.

  • Mikro Tek

    Mikro Tek

    Vor 10 Tage

    Hier ist ein Vitara 2020 hybrid allgrip comfort+ (wiegt 200kg mehr als der Swift) am Start, 5.5l kein Problem und 8 Liter auch kein Problem, aber da musst schon alle Gänge voll bis in den Begrenzer ziehen und das immer wieder. Hatten im Februar nen Test gemacht. Kiste voll getankt, mit Winterreifen los gefahren.25 km Land 25 km Bundestrasse und 50 km Autobahn und ca davon die Hälfte Vollgas, extra ausprobiert ich bekam 8 Liter rein und dann liefs raus nach 102 km Fahrt. Tanke liegt 500 m neben autobahn

  • Alen Green

    Alen Green

    Vor 10 Tage

    @Yegor Russalev ja dann kann ich mich ja bei meinem 1350 Kg schweren 180 PS / 280 NM starken Kia Ceed Turbo nicht beschweren, 7 L Kurzstrecke, 5,5 L Langstrecke und bei sportlicher Fahrweise um die 8 L.

  • Yegor Russalev

    Yegor Russalev

    Vor 10 Tage

    Jan meinte ja auch, dass man den Wagen sparsam fahren kann, das wäre aber nicht das, was man mit so einem Auto tut. Man kauft dann eher den normalen Swift, nicht Sport. Und 7.2 bzw. 7.6 L sind echt nicht viel dafür, was für ein Fahrspaß das Auto bietet.

  • Chiara Böhm
    Chiara BöhmVor 11 Tage

    Ich fahre den normalen Swift und kann mich absolut nicht beklagen. Es ist nicht unbedingt das komfortabelste oder modernste Auto, dafür hat es mich bisher weder auf Kurz-, noch auf Langstrecke im Stich gelassen und ist preislich (insbesondere im Unterhalt) unschlagbar. Beinhaltet zwar auch viel Plastik, aber bei dem Preis kann man kaum was anderes erwarten. Und wie man gut gesehen hat, schafft es VW genauso viel Plastik für fast den doppelten Preis zu verkaufen.

  • Chiara Böhm

    Chiara Böhm

    Vor 10 Tage

    @Fast Franky Kann nur für den normalen Swift sprechen. Der ist in der Versicherung echt günstig

  • Fast Franky

    Fast Franky

    Vor 11 Tage

    Der Swift Sport ist in der Versicherung extrem teuer, zumindest war es der Vorgänger. Eine Liga mit BMW M3 😳

  • TSI: EA211 ACT Allstar

    TSI: EA211 ACT Allstar

    Vor 11 Tage

    Was die Sache mit VW und dem Plastik betrifft, da hast du (leider) recht.

  • Christian B.
    Christian B.Vor 11 Tage

    Ich erinnere mich noch an den Vorgänger, der sogar mehr PS hatte. Den fand ich immer Klasse. Ich meine der Wagen hat mit Vollausstattung um die 15.000 oder 16.000 Liste gekostet. Der Listenpreis hier ist ein schlechter Witz. Immerhin gibt es den Wagen um die 18.900 mit Rabatt.

  • Wilhelm Koch

    Wilhelm Koch

    Vor 11 Tage

    Falsch

  • Mgoblagulkablong

    Mgoblagulkablong

    Vor 11 Tage

    @A Al3x Alle viel teurer. Was verstehst du an vergleichbar ausgestattet denn nicht?

  • A Al3x

    A Al3x

    Vor 11 Tage

    @Mgoblagulkablong Clio, Corsa, 208? Besser verarbeitet gleicher Preis und deutlich bessere Händlerabdeckung

  • Mgoblagulkablong

    Mgoblagulkablong

    Vor 11 Tage

    Sieh dir mal die Listenpreise von VERGLEICHBAR AUSGESTATTETEN Konkurrenten an, die sind viel teurer.

  • Alen Green
    Alen GreenVor 11 Tage

    für ein Kleinstwagen nicht schlecht.

  • Underbird
    UnderbirdVor 11 Tage

    Ein Auto so, wie es sein sollte: leicht - so wie Autos sein sollten, wenn wir unser Umweltgelaber tatsächlich ernst nehmen würden. Abgesehen vom Hybridantrieb sehr gelungen, da günstig in Kauf und Unterhalt und sehr unterhaltsam - dank geringem Gewicht. Die Werksangaben sehr zurückhaltend sind, und durch Hochschalten bei schon 5000 U/min (Ende der Hybridunterstützung, soweit ich weiß) deutlich zu unterbieten.

  • Underbird

    Underbird

    Vor 10 Tage

    @Jerry Denton So sehe ich das auch. Hätte ich die Wahl würde ich ohne Fragen die vorherige Version ohne Hybrid bevorzugen, was sicherlich auch die bessere Tuninggrundlage ist.

  • Jerry Denton

    Jerry Denton

    Vor 11 Tage

    @Underbird Ich würde dem Swift noch ein paar PS mehr verschaffen, dann würde er richtig gut abgehen. Mit Chiptuning ist da noch einiges drin! :D

  • Underbird

    Underbird

    Vor 11 Tage

    @Jerry Denton Stimmt, sie gehen das Thema "hot hatch" anders an, wobei ich gerade den SSS den gelungeneren Wurf finde. Ein Fiesta mit den Unterhaltskosten eines deutlich "erwachseneren" Autos könnte ich nicht rechtfertigen.

  • Jerry Denton

    Jerry Denton

    Vor 11 Tage

    @Underbird Polo GTI oder Fiesta ST sind nicht die Konkurrenz, die spielen in einer ganz andere Liga, auch wenn sie aus dem Kleinwagensegment stammen (aber doch um einiges größer sind), stecken da ganz andere Motoren dahinter und auch Materialien, um halt dieser Leistung gewachsen zu sein. Das kostet natürlich auch ein paar Kilo Mehrgewicht. Der Swift ist kein schlechtes Auto, aber auch nicht der große Wurf, der jetzt irgendwas ganz besonders gut macht. :)

  • Underbird

    Underbird

    Vor 11 Tage

    @LouRaX H. Ohne Frage der perfekte Motor um ein Auto anzutreiben. Alles andere ist meiner Ansicht (noch?) meilenweit davon entfernt, die propagierte gesamtgesellschaftliche Lösung zu sein.

  • New1
    New1Vor 11 Tage

    Kann mir nicht helfen aber ich find den schlimm hässlich.

Nächster