⚡️⚡️⚡️ 2021 Opel Mokka-e Ultimate - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht Ausfahrt.tv

Autos & Fahrzeuge

*) log42.com/l/mokka *** Opel Mokka Leasing-Angebote!
Technische Daten und Konfiguration: ausfahrt.tv/2021-opel-mokka-e-ultimate/
Informationen zum Akku und zum richtigen Laden: denewss.info/channel/goJkndGrnXncmp8/video.html
Am 05.02.2021 haben wir diese Ausfahrt.tv - Kaufberatung zum 2021 Opel Mokka-e Ultimate abgedreht, den wir im Rahmen der nationalen Fahrveranstaltung in Rüsselsheim für mehrere Stunden testen konnten.
[W]* Angebote bei Leasingmarkt.de: bit.ly/37GGLSN
[W]* YFOOD ausprobieren? bit.ly/AusfahrtTV_YFood
[W]* Discount Code: AUSFAHRT10
#### Fakten, Fakten, Fakten
Hier kurz die wichtigsten Angaben zu unserem Testwagen, dem 2021 Opel Mokka-e Ultimate:
Motor: Elektromotor
Leistung: 136 PS (100 KW)
Maximales Drehmoment: 260 Nm U/min
Antrieb: Frontantrieb
Getriebe: 1-Gang Automatik
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 9.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Leergewicht: 1.598 kg
WLTP-Verbrauch: 18.00 kWh/100 km
Farbe: Matcha Grün mit schwarzem Dach und schwarzer Haube
Ausstattungslinie: Ultimate
Preis Basis Opel Mokka: 34.110 Euro
Preis Basis Testwagen: 41.220 Euro
Preis Testwagen: ca. 43.145 Euro

#### Sprungmarken:
Richtig laden und Infos über das Akku-Pack: denewss.info/channel/goJkndGrnXncmp8/video.html
00:00 Start
03:57 Leistung
04:54 Exterieur
07:44 Interieur
19:01 Ablagen-Check
24:00 Infotainment
30:27 Auf der Rücksitzbank
34:07 Kinder
35:36 Kofferraum
37:53 Fahreindruck
48:49 Assistenzssysteme
50:57 Fazit
Die Test-Erfahrungen unserer Probefahrt mit dem 2021 Opel Mokka-e Ultimate haben wir entsprechend, wie bei all unseren Tests in unterschiedliche Kapitel unterteilt, die ihr über die Zeitmarken oben anspringen könnt. Wir behandeln alle Autos gleich, so auch den Opel Mokka-e Ultimate als SUV. Als Mitbewerber sehen wir zum Opel Mokka-e beispielsweise die Fahrzeuge DS3 Crossback E-tense, Mazda MX-30, Peugeot e-2008
Wollt ihr mehr Reviews zu Opel sehen? Dann schaut einfach mal in unsere "Opel-Playlist", da haben wir alle unsere Videos, die mit Opel zu haben zusammen gestellt: denewss.info/wine/PLbutsYlb4YF1t6uuhnm5j0RBrDwvY1nHk.html
Ihr wollt vielleicht "SUV"-Fahrzeuge vergleichen? - dann seht Euch mal die Video in unserer "SUV-Playlist" an: denewss.info/wine/PLbutsYlb4YF136cRsb9hS8EPGYeN9xce9.html
#### Ausfahrt.tv unterstützen
Unterstützt uns: ausfahrt.tv/unterstuetzen/
#### Wie gehts weiter bei Ausfahrt.tv?
Auf der Seite ausfahrt.tv/drehplan/ findet ihr eine Übersicht, welche Fahrzeug-Reviews wir als nächstes Online stellen und welche Testwagen und Fahrveranstaltungen in der kommenden Zeit anstehen.
#### Folgt uns gerne:
Blog: ausfahrt.tv
Facebook: AutoFahrberichte
Instagram: ausfahrttv
Twitter: log42
Jan Gleitsmann:
jan.gleitsmann
Instagram: log42
fredericken.com
#### Meine Empfehlungen:
Handyhalterung fürs Auto:
*) Novoflex Sauger: amzn.to/2TpCZXZ
*) Manfrotto MCLAMP: amzn.to/2RY6005
*) Eiskratzer mit Schneebesen: amzn.to/2UrJyJA
*) Bei den mit "*)" gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links bei Amazon bestellt unterstützt ihr mit der von Amazon gezahlten Provision diesen Kanal ohne das für euch irgendwelche Mehrkosten entstehen - Danke!
[W]* Bei den Links, die wie vorstehend gekennzeichnet sich, handelt es sich um werbliche Verweise.

KOMMENTARE

  • car freak
    car freakVor 10 Tage

    Tesla ist nicht bei 150 abgeregelt ,warum opel ?

  • S W

    S W

    Vor 9 Tage

    Die meisten Stromer sind bei 150 abgeregelt und der Tesla fährt das auch nur kurzzeitig bevor er das Tempo von selbst zurück nimmt. Hat was mit der Lebenszeit der Elektro Komponenten und natürlich dem Verbrauch zu tun

  • Janusz Matyssek
    Janusz MatyssekVor 14 Tage

    Servus Jan . Kostet das Top model über 43.000 € ? Da kriege ich ein Tesla M3 SR+ . Wer hat da die Technologische Nase vorne ? LG

  • Freddy M99
    Freddy M99Vor 28 Tage

    also meine meinung: opel und bmw haben mit ihrer neuen front wirklich versagt

  • Alpha Gator
    Alpha GatorVor Monat

    Das was Opel abzieht ist eine gaaaanz miese Nummer, Verträge abschließen und dann die Kfz nicht liefern, weil sich die Konditionen auf einmal nicht mehr rechnen. Schmutz

  • AbdCookie
    AbdCookieVor Monat

    Nach über einem Jahr immer noch einstellbares Ladelimit, selbst in den neuesten PSA-Fahrzeugen. Wahnsinn, dass sowas verkauft wird.

  • muaythai193
    muaythai193Vor Monat

    Hybrid geht ja noch, aber das...

  • Harald Briel
    Harald BrielVor Monat

    Echt schickes Fahrzeug. Ich selbst bin leidenschaftlicher Mokka X-Fahrer und würde mir möglicher Weise die Verbrennervariante kaufen. Warum? Mich stört die Batterietechnik, die auf LithiumIon basiert. Schaut' hierzu das Video von Terra X an. Also wenn ich mir den neuen Mokka kaufe, dann lediglich als Verbrenner.

  • Sebastian OWL
    Sebastian OWLVor 2 Monate

    Der Wählhebel vom Getriebe is ja wirklich niedlich! 😂

  • mario
    marioVor 2 Monate

    Ich muss ehrlich sagen dass bei der Autogruppe stellantis nicht alles gleich aussieht, nicht wie bei der Konkurrenz VW-Group wo skoda wie eine Kopie von VW aussieht.

  • Ste Laz
    Ste LazVor 2 Monate

    Ich habe nix gegen den mokka. Wenn ich aber höre wenig Platz etc und ist ja Kleinwagen, dann aber sehe was der neue Jazz da kann, Frage ich mich wo der ganze Raum gelassen wurde. Wahrscheinlich doch zuviel Luft unterm Auto. Kofferraum ziemlich identisch wie beim mokka e.

  • Schorse X
    Schorse XVor 2 Monate

    Bleib mit dem Mokka e mal auf der BAB bei einem Stau stehen, ca. 3 Stunden bei einer Vollsperrung bei -10 Grad. Je nach Akku Stand , dürfte es dann ein wenig kalt werden im Innenraum oder Akku leer.

  • Schorse X

    Schorse X

    Vor 2 Monate

    @wosch666 Wenn ich auf der BAB im Stau komme, ist logischerweise der Akku nicht voll, also ist die Kapazität je nach dem, was ich verfahren habe, nicht 100/80% . So und nun ist es auch etwas weit zum Ladepunkt. Angekommen am Ladepunkt, funktionieren 5 der 10 Ladesäulen nicht, die anderen sind besetzt. Warten und dann noch mit rund 90 Cent pro KW/h abgezockt werden. Nein Danke, da sattele ich lieber auf LPG um. Allerdings habe ich heute einen Beitrag gesehen, der mich überlegen lässt einen Kabinenroller mit Elektro-Antrieb für den Nahbereich zu kaufen. Ein geschlossenes Modell mit Heizung und einen Moped-Lenker, läuft 45 km/h mit 2 Türen und Rückfahrkamera. Das wäre etwas für mich. Außerdem nicht zulassungspflichtig mit kleinem Mopedschild.

  • wosch666

    wosch666

    Vor 2 Monate

    @Schorse X Ich habe und hatte nie vor hier Qualifikationen einzelner Leute oder Berufsgruppen zu vergleichen oder da eine Diskussion drüber anzufangen. Unabhängig vom Beruf, kann man sich in jedes thema einarbeiten und was das rechnen betrifft: Eine Wärmepumpe im Auto, braucht ca. 1-1,5kw um das Auto bei 22grad zu halten. Mein zukünftiger Enyaq hat eine 77kwh-Batterie. Damit könnte ich also 2-3 Tage warm im Auto sitzen. Dasist jetzt nicht so schwer auszurechnen.

  • Schorse X

    Schorse X

    Vor 2 Monate

    @wosch666 nun, ich denke, ein Studium sollte die Grundlagen der Elektrik beherrschen. Es gibt aber auch Abiturienten, die weder Deutsch beherrschen noch können diese Leute rechnen. Ein Ing bedeutet gar nichts, natürlich müssen die Ings heute glauben an das, was der Kunde/ Arbeitgeber fordert, bis der Controller alles wieder zusammenstreicht, weil zu teuer.

  • wosch666

    wosch666

    Vor 2 Monate

    @Schorse X Seit wann ist Elektriker ein Zeichen für Kompetenz bei Batterietechnik und Elektromobilität? Da komme ich mit meinem Elektrotechnikstudium aber schon näher dran. Man muss auch nicht "grün" sein, um zu verstehen, dass Verbrenner keine Zukunft haben und Wasserstoff ökologischer und ökonomischer Unsinn. Es reicht aus, sich ernsthaft mit der Materie auseinanderzusetzen. Da reicht der Stammtisch einfach nicht.

  • Schorse X

    Schorse X

    Vor 2 Monate

    @wosch666 nix Elektrohasser, bin ja selber Elektriker und kenne mich mit der Materie aus. Eher die sogenannten Grünen kennen sich nicht aus.

  • Meine Spur0 und darüber hinaus
    Meine Spur0 und darüber hinausVor 2 Monate

    Heute vom Händler bekommen. Sie haben sich auf der Opel-Website für einen Opel Mokka E interessiert Leider wurde die Produktion dieser Modellreihe seitens Opel auf umbestimmte Zeit verschoben. Hahahaha, ich kauf mir ein eAuto

  • Meine Spur0 und darüber hinaus

    Meine Spur0 und darüber hinaus

    Vor 2 Monate

    @Ausfahrt.tv dann fragen sie mal bei Opel Brass nach! Ist hier im Rhein-Nain Gebiet der größte Händler. Ich will nicht de ganze Mail veröffentlichten nicht das da Ärger gibt

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 2 Monate

    Das verstehe ich nicht. Opel hatte mir noch bestätigt, dass sie keine Lieferschwierigkeiten haben. Lediglich die kleinste Ausstattungslinie wäre nicht verfügbar. Vielleicht war der Händler lustlos? [Jan]

  • Martin Nemeth
    Martin NemethVor 2 Monate

    Mir gefällt auch der e-mokka in grün sehr gut. Der e-corsa hat mich nicht optimal begeistert.

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 2 Monate

    Ich würde den Mokka (obwohl SUV) dem Corsa auch vorziehen. So sehr ich den neuen Corsa auch mag, die neue Designsprache von Opel finde ich einfach schick. [Jan]

  • Jens Vollmer
    Jens VollmerVor 2 Monate

    Von innen gut gelungen. Die Sitze, gehe ich von aus, absolut bequem. Insgesamt kann man da nicht meckern, Opel-typisch halt. Aber von außen...? Ich glaube, mit dem Design kann ich mich nicht anfreunden. Wenn PSA, würde ich zu Peugeot greifen. Da wirkt die Außenhaut, als auch das Innenleben, etwas hochwertiger/eleganter.

  • SMART
    SMARTVor 2 Monate

    ACHTUNG...!!! Mal angenommen, es würden wie zu letzt auf der Autobahn A2 ein fünfzig Kilometer langer Stau, mit Wartezeiten von mehr als 12. Stunden ! Und alle Autos wären E-Autos gewesen, was wäre dann wohl nach drei bis vier Stunden los, wenn die Akkus wegen der Heizung LEER wären...??? WER schleppt die alle ab und vor allem WIE...??? Habt ihr da alle mal drüber nachgedacht...???

  • wosch666

    wosch666

    Vor 2 Monate

    Was redest du da von nachgedacht, wenn du gleichzeitig so einen Buillshit von dior gibts? Kannst du nicht googeln oder die Suchfunktion bei youtube nutzen? Zig Videos und tests zu genau diesen "Problem" was nur in den Köpfen der Elektrohasser exestiert. Kleiner Tpp: Hast du nur noch wenig im Tank deines prähistorischen Verbrennervehikel, sieht die Sache kein bisschen besser aus.

  • Jens Vollmer

    Jens Vollmer

    Vor 2 Monate

    Genau das schwebte mir auch im Kopf, wo ich die Nachrichten gesehen habe... ;-)

  • smarrthrinn

    smarrthrinn

    Vor 2 Monate

    Hier wird dir geholfen: denewss.info/channel/o3Z3eNalZoupuK8/video.html

  • problemkind75
    problemkind75Vor 2 Monate

    An alle Mokka-E-Verliebten: für dieses Jahr gibt es keine Mokka-E mehr zu bestellen! Die Kapazität ist für 2021 komplett ausgeschöpft. Weswegen Opel sogar Bestellungen storniert hat.

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    Nein du redest Blödsinn. Die Basisausstattung ist aktuell nicht verfügbar, aber alle anderen Ausstattungslinien sind Bestell- und Lieferbar !!!!!!

  • Martin Ernst
    Martin ErnstVor 2 Monate

    Heidewitzka, Opel zeigt, wie gut und günstig doch ein Tesla wirken kann. Was steckt denn bei Opel für eine Strategie dahinter, bei ihrer angeblichen Elektro Offensive, so mittelmäßig zu sein?

  • exiownage
    exiownageVor 2 Monate

    Die Qualität bei den Autos erinnert mich irgendwie an Möbel. Früher hochwertig, heute nur noch billige Materialqualiät.

  • maerklin29800
    maerklin29800Vor 2 Monate

    Der fährt sich doch mit Sicherheit DEUTLICH schöner und auch luxuriöser (keine Vibration, keine Schaktunterbrechung, leise) als der Verbrenner oder?

  • maerklin29800
    maerklin29800Vor 2 Monate

    ENDLICH der ELEKTRO⚡️⚡️ Der steht dem Auto deutlich besser!

  • David Seidel
    David SeidelVor 2 Monate

    Aber warum wird ein Auto vorgestellt was komplett ausverkauft ist 🤨 und bei dem Kaufverträge gekündigt werden... Die c Säule ist zwar eigenständig aber für mich nicht hübsch.

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    Er ist nicht ausverkauft,nur die Basisausstattung. Die höheren Ausstattungslinien sind weiter voll verfügbar.

  • Vegetarier für Tierschutz
    Vegetarier für TierschutzVor 2 Monate

    Ich warte lieber noch, bis es den Nissan Note E-Power in Deutschland zu kaufen gibt. Nur der bietet meiner Meinung nach das Concept der Zukunft.

  • Vegetarier für Tierschutz

    Vegetarier für Tierschutz

    Vor 2 Monate

    @smarrthrinn Ich denke mal, du hast das Concept des Nissan nicht verstanden.

  • smarrthrinn

    smarrthrinn

    Vor 2 Monate

    Die Hybrid-Version? Technologische Sackgasse! Durch die doppelte Motorisierung ist das Leistungsgewicht einfach unterirdisch.

  • Ossiostborn54
    Ossiostborn54Vor 2 Monate

    Soviel Geld für ein Auto. Soviel Geld für ein Auto, nur damit es die meiste Zeit in der Garage oder im Carport steht und dich mal von A nach B bringt. Gut sieht er aus, aber, soviel Geld für ein Auto? 🤔 ✌️

  • André Kayser
    André KayserVor 2 Monate

    Toppi... Über die Front kann man geteilter Meinung sein...

  • Chxyz
    ChxyzVor 2 Monate

    Ein schönes Auto, leider für das Geld zu wenig Reichweite und Leistung. Für 35-45K€ würde ich hier mindestens 420Km bei 200PS erwarten wie zb beim VW ID3 oder T. M3 usw. Die Reichweite wäre wichtiger als die Leistung. Mag sein das der Mokka im Kleinwagensegment zu Hause ist, aber der Preis ist dafür zu hoch.

  • Kemal
    KemalVor 2 Monate

    kann man die Riesen Antenne ersetzen oder ist die fest verbaut ?

  • David Seidel

    David Seidel

    Vor 2 Monate

    @Kemal gps geht da nicht drüber. Empfangsprobleme habe ich nicht mehr als sonst. Norddeutschland ist Empfangswüste.

  • Kemal

    Kemal

    Vor 2 Monate

    @David Seidel hat wahrscheinlich den selben Anschluss. Hast du Probleme mit der GPS oder DAB ?

  • David Seidel

    David Seidel

    Vor 2 Monate

    Ja ich habe bei meinem e-Corsa eine Stummelantenne von amazon verbaut... Die ist 5 cm lang und kostet 7€...

  • 2Fanatic
    2FanaticVor 2 Monate

    Optisch ja ganz Nett aber zu klein verstehe nicht warum man den schon recht kleinen Mokka noch kleiner gemacht hat. Für mein Bewegungsprofil macht Elektro gar keine Sinn und der Benziner auch nicht da wäre ein test des Diesels schon interessanter gewesen. Aber anders rum vielleicht auch nicht da er eh nur als zweit Wagen in Frage kommen würde da ja viel zu klein. Am Ende irgendwie schade da ich die Front sehr mag und der Innenraum mir auch gefällt. Aber vielleicht kommt ja bald was größeres in dem Stil mit einem Dicken Diesel toll wäre ein 2,5er V6 aber das bleibt wohl Wunschdenken

  • Nubian

    Nubian

    Vor 2 Monate

    Die Zeiten sind rum.

  • m sz
    m szVor 2 Monate

    Stellantis PSA OPEL 👎 👎 👎 👎 👎.

  • Ralf Müller
    Ralf MüllerVor 2 Monate

    Habe den Corsa-E und bin sehr zufrieden mit dem Auto. Was ich aber mega schlecht finde, dass Opel an Dingen spart die kaum was kosten dem Kunden aber sehr negativ auffallen. Z.B. die fehlende Beleuchtung hinten, die Haltegriffe und was auch schön wäre ist die Fußraumbeleuchtung. Wenig Geld gespart viel Entäuschung erzeugt. Elektroauto mit wenig elektrischem Licht.

  • Norbert Hertling

    Norbert Hertling

    Vor 2 Monate

    So ist das auch leider bei Seat. Vor einer Woche habe ich einen Arona Style (Neufahrzeug) beim Händler abgeholt. Auch dort gibt es keine Haltegriffe, das Handschuhfach ist nicht beleuchtet und auch im Fond keine Beleuchtung - sehr schade und wie du sagst Enttäuschung erzeugt wegen der Sparerei.

  • Thorsten P
    Thorsten PVor 2 Monate

    Schade nur das er Mokka-e für 2021 ausverkauft ist und Opel nun die Gute besitzt, bereits geschlossene Leasingverträge wieder zu stornieren und Kunden alternativ ein Mokka Diesel/Benziner oder Corsa-e anzubieten. Opel ist das euer Erst? Dann kann man auch gleich zu Euronics gehen und dort ein U5 kaufen.

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    Die Produktionskapazität des Werkes in Poissy sind nicht unendlich groß. Die Berechnungen der Stückzahlen finden Jahre im Voraus statt, wegen Verträgen mit Lieferanten und Pruduktionsplanung .

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    @Caden Rausch Ja, die Basisausstattung ist ausverkauft und wurde aus dem deutschen Konfiguration genommen . Leider haben alle möglichen Leute das auf alle Versionen bezogen.

  • Caden Rausch

    Caden Rausch

    Vor 2 Monate

    Der Mokka e ist nicht ausverkauft. Bestimmte Ausstattungslinien sind ausverkauft aber nicht der gesamte Mokka e.

  • Caden Rausch

    Caden Rausch

    Vor 2 Monate

    Vielleicht noch mehr Frust?

  • Sven Smitka
    Sven SmitkaVor 2 Monate

    Extrem viel Plastik für denn Preis, da machen es Asian Autohersteller besser.

  • Claus-L. Müller
    Claus-L. MüllerVor 2 Monate

    Moin Jan! Für mich ist der Mokka-e, neben dem 500e, gerade das reizvollste Elektroauto im Bereich der Kleinwagen. Das liegt in erster Linie am Retrodesign. Ich könnte mir den Opel durchaus als nächstes Elektroauto vorstellen, obwohl ich normalerweise kein Fan von SUV bin. Die kompakte Form macht aber vieles wieder wett. LG Claus

  • M N
    M NVor 2 Monate

    Drecks Elektro Karren ! Brennt die E Autos nieder! TOD UND HASS ALLEN E Fahrern

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    🤦‍♂️

  • Yash Manjushri
    Yash ManjushriVor 2 Monate

    Naja, ich finde, ab 110 wird die Beschleunigung sehr mühsam. Trotzdem: Dieses Auto mit 900 Km Reichweite - ich würde es kaufen! Doch im Moment - und wahrscheinlich die nächsten zehn Jahre: Benziner - Diesel - Elektro?? Diesel!!! Aber lieber Diesel-Hybrid. Der verbindet dann das Beste aus beiden Welten: Kann in der Stadt rekuperieren, hat auf der BAB die Reichweite, ist auch noch nicht ganz so schwer wie ein reines BEV. Aber dann kein SUFF, sondern lieber ein AUTO! Btw.: Jan, wie wäre es mit einem Test vom Mercedes E300de??

  • M. E.
    M. E.Vor 2 Monate

    Gefällt mir sehr gut. Außen wie Innen. Im Cockpit spricht mich die "Einarbeitung" des Touchscreens an. Sieht nicht, wie bei vielen anderen Fahrzeugen, so aus als ob ein Hinterhofschrauber das Teil irgendwie notdürftig angeflanscht hat . Dazu viele manuelle Bedienelemente anstelle des modernen Touchoverkills ala Golf 8....Wird bei mir zwar kein E Mokka aber der Verbrenner wird sich, sobald verfügbar, genauer angesehen.

  • Gerry Gl
    Gerry GlVor 2 Monate

    interessant aber leider nicht mehr bestellbar. 2021 ausverkauft

  • Gerry Gl

    Gerry Gl

    Vor 2 Monate

    @Grg Hlg Oh, das wusste ich nicht, das ist ja super, Danke

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    Nur die Basisausstattung nicht die höheren.

  • D. Schreiber
    D. SchreiberVor 2 Monate

    das mit der Heckklappe verstehe ich nicht. warum muss ich mich so tief bücken zum entriegeln und dann nochmal umgreifen, um zu öffnen? fail... abgesehen davon muss ich mich bei Dir bedanken, ich habe mein neues Auto über einen Händler bei Leasingmarkt bestellt und spare tatsächlich 90€ monatlich gegenüber dem örtlichen Vergleichsangebot!

  • Chris
    ChrisVor 2 Monate

    Opels Virtual Cockpit sieht einfach aus wie gewollt und nicht gekonnt. Katastrophal schlecht. Mit Abstand da Schlechteste aller Hersteller.

  • Grg Hlg

    Grg Hlg

    Vor 2 Monate

    Du hast die Idee dahinter nicht verstanden.

  • Caden Rausch

    Caden Rausch

    Vor 2 Monate

    Nein das im Golf 8 ist viel schlechter.

  • matzofant
    matzofantVor 2 Monate

    Kleinwagen für 43.000 Euro, weltfremd. Solange Elektromobilität nur für Gutverdiener ist, kann man lange auf den Durchbruch warten

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    @Flo B definitiv, fahr am besten verschiedene eAutos Probe, allein das Fahrgefühl ist so toll bei allen. Ich kann tatsächlich nicht zu Hause laden, zummindest noch nicht, da ich noch keine Wallbox oder ein Kabel für die normale Haushaltssteckdose habe. Würde ich allerdings zu Hause laden, dann würde klar der Stromverbrauch deutlich ansteigen, dafür fallen dann natürlich auch keine Spritkosten an. Zudem ist Strom pro 100 km sowieso in jedem Fall beim zu Hause laden günstiger als Sprit. In der aktuellen Jahreszeit habe ich einen Verbrauch auf meiner 30 km einfachen Pendelstrecke von 16 kWh/100 km. Wenn du also einen teuren Stromtarif hättest und 30 ct/kWh zahlen würdest, dann wären das 4,80€/100 km. Bei einem Spritpreis von günstigen 1,20€/Liter entspräche das einem Verbrauch von 4 Litern Sprit/100 km, den ein normales Auto dann höchstens haben dürfte, um gleich günstig im Verbrauch zu sein. XD

  • Flo B

    Flo B

    Vor 2 Monate

    @maerklin29800 wie macht es sich beim Stromverbrauch zu Hause bemerkbar ?

  • Flo B

    Flo B

    Vor 2 Monate

    @maerklin29800 hört sich gut an, ich fahr den aufjeden Fall mal probe

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    @Flo B der hält MINDESTENS 10 Jahre ohne merklich an Kapazität zu verlieren, denn so ein eAuto Akku geht nicht plötzlich kaputt, sondern verliert langsam und kontinuierlich an Kapazität. Ich selbst fahre privat einen gebrauchten Renault Zoe aus 2013 mit nun 100 000 km drauf und der 8 Jahre alte Akku hat aktuell noch 98% seiner Ursprungskapazität. Um den Akku brauchst du dir also wirklich keine Sorgen machen. In Amsterdam fahren zb auch zahlreiche Tesla Taxis aus 2013 herum mit weit über 500 000 km drauf und die Akkus leben noch.

  • Flo B

    Flo B

    Vor 2 Monate

    @maerklin29800 wie sind die Preise für einen Ersatzlithiumionenakku bzw. wie lange hält ein solcher Akku?

  • Indi vidudumm
    Indi vidudummVor 2 Monate

    PSA tut Opel wirklich gut!

  • mario

    mario

    Vor 2 Monate

    Stellantis, PSA hat sich aufgelöst, weil die mit Fiat-Chrysler einen neue Konzerngruppe gemacht haben.

  • Brecher XP
    Brecher XPVor 2 Monate

    Seller. Aber haben die genug Akkus? Sehr fraglich.

  • Florian Spangl
    Florian SpanglVor 2 Monate

    Wann kommt das Meinungs-Video zum Mokka-e?

  • Peter Uslar
    Peter UslarVor 2 Monate

    Ganz ok für die Klasse. Und so wie es ausschaut, ist der Fußraum beim Fahrer auch nicht durch die Batterie angehoben, was bei anderen Fz eine unbequeme Sitzposition mit sich bringt. Für mich käme der Wagen aber ohne Anhängerkupplung nicht in Frage. Gerade bei so einem kleinen Wagen möchte ich eine Möglichkeit haben um einen Fahrrad Heckträger anzubringen.

  • Marco Wittneben
    Marco WittnebenVor 2 Monate

    Danke für das Video und deinen Einsatz. Nur eins ist klar, NIEMALS einen Opel.

  • Alpha Beta

    Alpha Beta

    Vor 2 Monate

    Na dann. Ich bin sicher dieser fundierte Kommentar überzeugt jeden. Einfach so.

  • Micha P
    Micha PVor 2 Monate

    Vielen Dank für das ausführliche Video an dem Breiten grinsen hat man ja gesehen das du spaß hattest. Ich hoffe das ich auch bald in den genuß komme das auto mal probefahren zu können. Denn das ist ausschlaggebend für eine Kaufentscheidung.

  • Osx Svenson3
    Osx Svenson3Vor 2 Monate

    Ford Mustang Mach E 48000 - Opel 43000 ... Hust irgendwie kein Verhältnis.

  • Greg Forest
    Greg ForestVor 2 Monate

    Super Auto aber leider ausverkauft. Verstehe Opel nicht, wie man so schlecht planen kann 🤦‍♂️. Da sieht man das Opel nicht verstanden hat daß E Auto die Zukunft der Mobilität wird.

  • Greg Forest

    Greg Forest

    Vor 2 Monate

    @Opel danke Opel für die Info. Werde dann in laufe der Woche bei meinem Händler den Mokka E mir bestellen 👍.

  • Opel

    Opel

    Vor 2 Monate

    Der Mokka-e ist NICHT ausverkauft, lediglich bestimmte Ausstattungs-Varianten waren sehr beliebt (u.a. bei Flottenmanagern) und sind daher für das laufende Modelljahr bis September 2021 ausverkauft. Andere Varianten des Mokka-e sowie die Benzin- und Dieselmodelle sind nach wie vor erhältlich. Die ersten Fahrzeuge sind bereits auf dem Weg zu den Händlern.

  • Greg Forest

    Greg Forest

    Vor 2 Monate

    @Alpha Beta dann versuchen Sie ihn zu bestellen. Es wurde von Opel Bestellungen storniert weil Sie nicht liefern können. Sie bekommen den Opel Mokka elektro bis Ende 2022 nicht mehr.

  • Alpha Beta

    Alpha Beta

    Vor 2 Monate

    Ausverkauft kann nicht sein, das würde heißen er wird schon ab Markteinführung nicht mehr produziert und kann nicht bestellt werden.

  • pt pt
    pt ptVor 2 Monate

    Das neue Markendesign sieht echt modern aus, aber wieso erwähnt denn niemand die katastrophale MyOpel App? Diese App ist für ein E-Auto essentiell und da hat PSA einfach komplett versagt. Man kann den Ladestand nicht zuverlässig aktualisieren, man kann kein Ladelimit einstellen. Das Navigationssystem ist eigentlich auch nicht für E-Autos ausgelegt. 41:34 Man könnte auch sagen, dass man bei einem E-Fahrzeug nicht 100% der Energie in unerwünschte Energieformen umwandelt. Bremsen ist auch bei einem E-Fahrzeug schlechter als nicht zu bremsen, der Wirkungsgrad der Rekuperation liegt ja nicht bei 100%. Natürlich ist das Bremsen bei einem BEV nicht so ineffizient wie bei einem Verbrenner, aber gewinnen tut man da nichts ;)

  • Privat Paula
    Privat PaulaVor 2 Monate

    Ich finde ihn ja echt schick und das neue Cockpit gefällt mir sehr. Aber mir fällt (bis auf das Cockpit) kein Punkt ein, an dem ein Tesla Model 3 nicht wesentlich besser wäre! Und das bei gleichem Preis! Sehe ich da was falsch? 33.000€ - Prämie wäre ok, aber 43.000€?

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    Ja, ein Model 3 ist mega günstig für die gebotene Leistung.

  • Rudi Winkler
    Rudi WinklerVor 2 Monate

    Endlich ist der Mokka e da. Jetzt können wir endlich das Klima und die Welt retten 🌈🌈🌈🌈🌈

  • TecTim
    TecTimVor 2 Monate

    Jetzt muss nur auch noch Opel verstehen, dass das Interesse da ist und entsprechend seine Produktionskapazitäten umschichten.. Bestell Stornierungen sind da nicht wirklich förderlich :/ Top Auto, Video hat meine Kauf/Leasing Entscheidung gestärkt! @Opel ran an die Produktion der neuen Technologie! Der Bedarf ist nachweislich ja nun da ;)

  • S W

    S W

    Vor 9 Tage

    Produktionspläne wurden angepasst, Auto nun wieder verfügbar 😃

  • Trrruls
    TrrrulsVor 2 Monate

    Na da war einer von Opel ganz lustig und optimistisch, den 240 km/h-Warnaufkleber anzubringen :D :D (13:37)

  • Caden Rausch
    Caden RauschVor 2 Monate

    Das Fahrwerk ist beim Mokka Gs line straffer als beim Ultimate. Das ist beim Corsa auch so. Beim Corsa ist die elegance Ausstattungslinie auch komfortabler als die Gs line.

  • Ucedo Banause
    Ucedo BanauseVor 2 Monate

    Irgendwann "erwische" ich dich im Werk😅😀

  • Tobias Schneider
    Tobias SchneiderVor 2 Monate

    Meine Herzensmarke. Tolles Video. Zur Ablage für das Handy? Was für ein iPhone nutzt du? Nur um ein Verständnis für die Größe zu bekommen. Grüße aus Gütersloh.

  • Tobias Schneider

    Tobias Schneider

    Vor 2 Monate

    @Ausfahrt.tv super. Danke für die schnelle Antwort 👍🏻

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 2 Monate

    iPhone 11 Pro Max (6,46" (16,40 cm)). [Jan]

  • Martin
    MartinVor 2 Monate

    nenn doch die Batterie mal Akku ... tut mir jedese mal weh, wenn ich Batterie hören in dem Zusammenhang

  • smarrthrinn

    smarrthrinn

    Vor 2 Monate

    Genau so wie der Dackel ein Hund ist, ist ein Akku eine Batterie! - nämlich laut Definition eine wiederaufladbare Batterie :)

  • Fatzerchen
    FatzerchenVor 2 Monate

    Ganz wichtig ist der Reifen-Warnhinweis-Aufkleber links vom Lenkrad, dass die Reifen nur bis zu einer Geschwindigkeit von 240 km/h zu verwenden sind :-D :-D :-D

  • Hans Müller
    Hans MüllerVor 2 Monate

    Hauptsache einen Aufkleber das die Reifen nur bis 240 Km/h zugelassen sind .(90 km/h über der Höchstgeschwindigkeit ) 😁

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    Nichmal der Verbrenner fährt so schnell.

  • harryausdemharz
    harryausdemharzVor 2 Monate

    Die Manta / Ascona A Optik an der Fahrzeugfront ist gelungen. Guter Wagen, gutes Video.

  • coldfire30
    coldfire30Vor 2 Monate

    In Grün/Schwarz und dem silbernen Blitz erinnert der mich von vorne irgendwie an einen guten alten Ascona

  • Brecher XP

    Brecher XP

    Vor 2 Monate

    Eher an Kawasaki.

  • Horst Milke
    Horst MilkeVor 2 Monate

    Ein schickes Auto. Gefällt mir sehr gut und wird sich sicher gut verkaufen lassen. Die Front erinnert an den ersten Manta😀

  • GyrosChef
    GyrosChefVor 2 Monate

    Nicht meins. Aber jeder wie man meint.

  • OnkelDoktor78
    OnkelDoktor78Vor 2 Monate

    Nicht zu schnell fahren, sonst gibtś ein Foto wie man im Mokkastübchen hockt und das wäre ja 💩 😅

  • LouRaX H.
    LouRaX H.Vor 2 Monate

    @AusfahrTV Zitat: im Eco modus indem ihr warscheinlich die meiste Zeit fahrt... Was bringt dich zur annahme das die meistens immer nur reduziert fahren ?.... Ich kenne keinen meiner E-Kumpels alle spielen immer mit der hohen Leistung und kaufen sich so ein Auto für den Fahrspaß.... Würde mich freuen wenn du nicht immer indirekt vermittelst das man sich mit einem E-Auto dauerhaft einschränken sollte

  • Alpha Beta

    Alpha Beta

    Vor 2 Monate

    Kannst doch eh Kickdown machen, wenn Du mal richtig vorwärts willst.

  • Zemmel 63

    Zemmel 63

    Vor 2 Monate

    Das muss keine Einschränkung sein. Ich fahre meinen i3 fast immer im EcoPro-Modus. Auch damit lässt man an der Ampel die meisten Verbrenner locker stehen. Macht also durchaus Spaß😎

  • smarrthrinn

    smarrthrinn

    Vor 2 Monate

    Energiesparend fahren ist für viele Leute keine Einschränkung. Und die öffentlichen Straßen sind für viele Autofahrer auch kein Spielplatz.

  • Eigentor
    EigentorVor 2 Monate

    Wann hört endlich mal dieser Klavierlack-Wahn auf?

  • Der Göttliche 555

    Der Göttliche 555

    Vor 2 Monate

    Bei Tesla schon jetzt..

  • Urs Buholzer
    Urs BuholzerVor 2 Monate

    Mit der guten Ladeleistung ist der doch auch gut für 500km und mehr. Nur schade dass der auch wieder wie so viele e-Autos keine AHK bekommt.

  • waveshaker team
    waveshaker teamVor 2 Monate

    Eigentlich das perfekte Fahrzeug für meine Frau, leider ist die Gestaltung des Amaturenbrett mit dem zugewandten Display und carbon-Notabdeckung ein Designunfall in ihren Augen. Und leider sind auch mind 26000€ fällig, was auch noch nicht so verlockend ist. So wird es wohl doch nochmal ein neuer Verbrenner .

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    @waveshaker team was soll das "der mal kurz 130 PS leisten kann" heißen? Das hört sich so an , als ob du glaubst, dass die Leistung schnell einknickt und du im Alltag diese Leistung nicht nutzen kannst. XD Das ist definitiv NICHT so😂 der Mokka-e fährt sich viel dynamischer und performanter als der 130 PS Benziner. Das merkst du, wenn du beide mal gefahren bist. Und das ist es gerade, das "Automatik Getriebe" im Mokka-e ist deutlich besser als das im normalen Mokka, da es garnicht schaltet und du dadurch immer SOFORT die volle Power zur Verfügung hast, was auch viel komfortabler und auch luxuriöser im Fahrgefühl ist. Von dem her würde ich niemals zum selben Preis den Verbrenner nehmen, da wäre ich ja ziemlich bescheuert😂😂

  • waveshaker team

    waveshaker team

    Vor 2 Monate

    @maerklin29800 130ps verbrennermotor ist völlig anders zu bewerten,wie ein e Motor der mal kurz 130ps leisten kann, Zudem kann ich auch schwierig die getriebe gleich setzen...der Wandler ist viel aufwändigeres teures Bauteil. Daher ist dies preisschönrederrei,Zudem wird so ein stadtwagen in der Regel wohl eher mit kleinen Motor und Schalter verkauft..

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    @waveshaker team doch klar, du musst natürlich den 130 PS Benziner zum vergleich nehmen und bedenken, dass der Mokka e in der Grundausstattung schon mehr bietet als der Verbrenner (Standkühlung und Heizung, etc.). Der Verbrenner Mokka mit 130 PS und ähnlicher Ausstattung liegt im exakt selben Preisbereich, wenn du beim Elektro die 6000€ Umweltprämie abziehst, die du separat beantragst.

  • waveshaker team

    waveshaker team

    Vor 2 Monate

    @maerklin29800 die Rechnung kann ich leider nicht erkennen.

  • maerklin29800

    maerklin29800

    Vor 2 Monate

    @Cyrus Crain sie werden in jedem Fall mehr Wert sein als Verbrenner und das ist das, was zählt.

  • Philip Kindred Dick
    Philip Kindred DickVor 2 Monate

    Bein Vergleich der Beschleunigung zum Verbrenner würde mich die 0-50 Zeit mehr als die 0-100 Zeit interessieren, da sollte der E doch nicht nur subjektiv schneller sein oder? Daneben wäre ein Drehmomentvergleich noch interessant. Ansonsten vielen Dank für die detaillierten Berichte!

  • Alen Green
    Alen GreenVor 2 Monate

    ich wünsche Opel für die Zukunft alles gute, wird aber nicht einfach zu überleben.

  • Alen Green

    Alen Green

    Vor 2 Monate

    @Alpha Beta dein wort in gottes ohr.

  • Alpha Beta

    Alpha Beta

    Vor 2 Monate

    PSA wird Opel schon am Leben halten, keine Sorge. Mit Opel ging es die letzten Jahre nur aufwärts.

  • kaepten01 kaepten01
    kaepten01 kaepten01Vor 2 Monate

    Pfui ...Opel zukunft sieht,innen ,anders aus

  • Caden Rausch

    Caden Rausch

    Vor 2 Monate

    Schau dir mal den Golf 8 an. Da sieht der Mokka innen deutlich ansprechender aus.

  • Crazy Frog
    Crazy FrogVor 2 Monate

    Mal wieder ein Oldtimer

  • Mario Krings

    Mario Krings

    Vor 2 Monate

    🤦‍♂️

  • hoffixbox
    hoffixboxVor 2 Monate

    Sieht echt super aus, vor allem in dem Grün. Und dann auch noch als Elektrovariante :)

  • Alen Green
    Alen GreenVor 2 Monate

    müsste das Auto eigentlich vorne nicht einen Kofferraum haben als EV wie bei den US Autos ??

  • Mario Krings

    Mario Krings

    Vor 2 Monate

    @Horst Schlämmer der Leaf war nie ein Verbrenner. Auf der Plattform welchen Verbrenners soll der bitte basieren? Zudem ist das auch kein wirkliches Argument, weil Elektroantrieb so oder so weniger Platz braucht, als der Verbrenner. Es ist genau andersherum: dumm ist es, wenn der Ingenieur den Platz nicht sinnvoll zu nutzen weiß und dann statt eines kürzeren Autos ein längeres mit Frunk rauskommt.

  • Horst Schlämmer

    Horst Schlämmer

    Vor 2 Monate

    @Mario Krings Nissan Leaf , Hyundai Ioniq ist die basis ein verbrenner fahrzeug... bei VW id3 und Skoda kann ich mir nur die dummheit vorstellen, waren sicher verbrennungsmotoren architekten am werk, einen sinnvollen grund gibt es nicht, wenn man die abdeckung abmacht, haben die meisten fahrzeuge ausreichend platz für einen frunk.

  • Mario Krings

    Mario Krings

    Vor 2 Monate

    @Horst Schlämmer das ist falsch. Auch die Mehrzahl der reinen Elektrofahrzeuge, die auf eigenen Plattformen stehen hat aus oben beschriebenen Gründen keinen Frunk. Egal ob Nissan Leaf oder VW ID.3, ob Hyundai Ioniq oder Skoda Enyaq. Bei großen Fahrzeugen wie dem Audi e-tron ist es kein Problem einen Frunk unterzubringen. Bei kleineren hat das eben deutliche Auswirkungen auf die Außenmaße oder den Innenraum und deshalb haben diese Autos auch keinen Frunk. Ist ja auch klar, man kann Raum nur ein mal verplanen.

  • Horst Schlämmer

    Horst Schlämmer

    Vor 2 Monate

    @Mario Krings nein der eigentliche grund ist, dass die fahrzeuge fast alle verbrenner konzepte sind und da ist einfach kein front kofferraum geplant... nur wirklich als reine Elektroauto geplante fahrzeuge wie TEsla oder BMW i3 haben einen front kofferraum...

  • Mario Krings

    Mario Krings

    Vor 2 Monate

    @Avensano "warum auch immer" ist schnell erklärt. Wenn man unbedingt einen Frunk (Front Trunk = vorderen Kofferraum) bräuchte, Frage ich mich, wieso außer beim Porsche 911 (und 718) und beim VW Käfer niemals einer gebaut bzw. vermisst wurde. Eine kleine Aufbewahrungsmöglichkeit vorne für die Ladekabel finde ich praktisch (z.B. wenn man etwas im Kofferraum transportiert und die Ladekabel üblicherweise darunter sind), aber verzichtbar (muss man halt mitdenken). Moderne Elektroautos haben den Raum oft anders verplant um beim kleiner werdenden Außenmaßen mehr Platz für den Innenraum zu gewinnen.

  • heyedddie
    heyedddieVor 2 Monate

    Mich würden mal die Statements der Hersteller bzw. Designer interessieren, warum sie fast alle die letzten Jahre so sehr auf Hochglanz schwarz im Innenraum setzen. (wird ja berechtigterweise inzwischen auch von vielen Auto-Journalisten bemängelt) Nur weil es auf den ersten Blick schick aussieht? Ich würde mal behaupten, weit mehr als die Hälfte der Autofahrer hätte lieber was anderes, dass weniger kratz- und schmutzanfällig ist. Gibt ja auch schöne Alternativen, die nicht zwangsläufig teurer sind.

  • Sebastian OWL

    Sebastian OWL

    Vor 4 Tage

    Es gibt ganz gute Pflegeprodukte, die vor Fingerabdrücken schützen können. Aber Kratzer sind trotzdem noch ein Problem.

  • MPZ Prod.

    MPZ Prod.

    Vor 2 Monate

    @Martin Malik ich lass mich dann mal nächste Woche vom Aufbereiter beraten, die folieren nämlich auch

  • Martin Malik

    Martin Malik

    Vor 2 Monate

    @MPZ Prod. Mit Edelstahl-Look Folie. Sieht 1a aus. Bei WeLoveFolie in Haltern am See, ist aber schon was her. Habs bei nem Astra Sports Tourer machen lassen. Armaturenbrett + Griffe in den Türen. Ca 350€ meine ich. War es mir aber definitiv wert.

  • MPZ Prod.

    MPZ Prod.

    Vor 2 Monate

    @Martin Malik womit hast du es dir folieren lassen, will ich in meinem corsa auch noch los werden :)

  • Martin Malik

    Martin Malik

    Vor 2 Monate

    Hab ich mir sofort folieren lassen. Der Staub-/Fingerabdruck-Look ist unerträglich.

  • heyedddie
    heyedddieVor 2 Monate

    Finde ja, dass gerade der Mokka-e mit Chrome delete (also schwarze Akzente statt Chrom) noch besser aussehen würde. Aber gefällt mir auch so recht gut.

  • GodZiox

    GodZiox

    Vor 2 Monate

    Den gs line gibt es auch für den mokka-e

  • Alper 753

    Alper 753

    Vor 2 Monate

    Stimmt. Deshalb sieht der Mokka in der GS Line auch optisch noch reizender aus, als die e Version mit den Chromelementen (meine Meinung)

  • T S
    T SVor 2 Monate

    Würde gerne mal den neuen Dacia Sandero sehen!

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 2 Monate

    Steht auf unserer Liste :-) [Alex]

  • Sprengmeister25
    Sprengmeister25Vor 2 Monate

    Sollte es nicht auch einen neuen Manta geben?

  • Thomas Richert

    Thomas Richert

    Vor 2 Monate

    @Louis ja es hieß auch dass er 2022 oder eher ab 2023 kommen wird

  • Avensano

    Avensano

    Vor 2 Monate

    @Louis Richtig. Genau so würde ich es auch einschätzen.

  • Louis

    Louis

    Vor 2 Monate

    @Thomas Richert Sollte ein neuer Manta kommen wird er denke ich auf der neuen evmp Plattform stehen,d.h. er wird nicht vor 2023 kommen und die plattform ist primär für elektrische Antriebe konzipiert,plug in oder mildhybride sollen aber auch möglich sein.Also wird er wenn er den kommt in mehreren Antriebsvarianten kommen.

  • Thomas Richert

    Thomas Richert

    Vor 2 Monate

    Das is deren Planung ihn wieder zu Auen ob das passieren wird weiß man nich und wenn is auch die frage ob er nich ein Verbrenner kriegt

Nächster