2021 Ford Explorer 3.0 EcoBoost PHEV ST-Line AT10 - Kaufberatung, Test deutsch, Review, Fahrbericht

Autos & Fahrzeuge

*) log42.com/l/explorer *** Ford Explorer Leasing-Angebote!
Technische Daten und Konfiguration: ausfahrt.tv/2021-ford-explorer-3-0-ecoboost-plug-in-hybrid-st-line-at10/
Tachovideo: denewss.info/channel/royTo81np4XNspE/video.html
Am 16.02.2021 haben wir diese Ausfahrt.tv - Kaufberatung zum 2021 Ford Explorer 3.0 EcoBoost Plug-In Hybrid ST-Line Automatik abgedreht, den wir für ein paar Tage in Bielefeld als Testfahrzeug hatten.
[W]* Weitere Angebote bei Leasingmarkt.de: bit.ly/37GGLSN
[W]* YFOOD ausprobieren? bit.ly/AusfahrtTV_YFood
[W]* Discount Code: AUSFAHRT10
#### Fakten, Fakten, Fakten
Hier kurz die wichtigsten Angaben zu unserem Testwagen, dem 2021 Ford Explorer 3.0 EcoBoost Plug-In Hybrid ST-Line Automatik:
Systemleistung: 457 PS (336 KW)
Maximales Drehmoment (System): 825 Nm
Elektromotor: Getriebe
Leistung: 102 PS (75 KW)
Maximales Drehmoment: 300 Nm
Motor: 3.0 V6 PHEV
Hubraum: 3.0 Liter
Leistung: 363 PS (267 KW)
Maximales Drehmoment: 555 Nm ab 2.500 U/min
Antrieb: Allradantrieb
Getriebe: 10-Gang Automatik
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 6.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
Leergewicht: 2.466 kg
WLTP-Verbrauch: 3.10 l/100 km
CO2-Ausstoss: 71 g/km
NEFZ-Verbrauch: 2.9 l/100 km
CO2-Ausstoss: 66 g/km
Strom-Verbrauch WLTP: 20.5 kWh/100 km
Farbe: Infinite-Blau-Metallic
Ausstattungslinie: ST-Line
Preis Basis Ford Explorer: 76.000 Euro
Preis Basis Testwagen: 76.000 Euro
Preis Testwagen: ca. 77.000 Euro
#### Sprungmarken:
Die Test-Erfahrungen unserer Probefahrt mit dem 2021 Ford Explorer 3.0 EcoBoost Plug-In Hybrid ST-Line Automatik haben wir entsprechend, wie bei all unseren Tests in unterschiedliche Kapitel unterteilt, die ihr über die Zeitmarken oben anspringen könnt. Wir behandeln alle Autos gleich, so auch den Ford Explorer 3.0 EcoBoost Plug-In Hybrid ST-Line Automatik als SUV. Als Mitbewerber sehen wir zum Ford Explorer 3.0 EcoBoost beispielsweise die Fahrzeuge Audi Q7, BMW X5, Range Rover Sport
00:00 Start
02:15 Leistung
03:51 Exterieur
06:40 Interieur
21:55 Ablagen-Check
27:30 Infotainment
34:01 Auf der Rücksitzbank
38:43 Dritte Sitzreihe
40:21 Kinder
42:07 Kofferraum
46:56 Fahreindruck
61:52 Assistenzssysteme
64:19 Fazit
Wollt ihr mehr Reviews zu Ford sehen? Dann schaut einfach mal in unsere "Ford-Playlist", da haben wir alle unsere Videos, die mit Ford zu haben zusammen gestellt: denewss.info/wine/PLbutsYlb4YF0GfD00gYZ9sTe7blJ_NPa2.html
Ihr wollt vielleicht "SUV"-Fahrzeuge vergleichen? - dann seht Euch mal die Video in unserer "SUV-Playlist" an: denewss.info/wine/PLbutsYlb4YF136cRsb9hS8EPGYeN9xce9.html
#### Folgt uns gerne:
Blog: ausfahrt.tv
Welche Autos kommen? ausfahrt.tv/drehplan/
Unterstützt uns: ausfahrt.tv/unterstuetzen/
Facebook: AutoFahrberichte
Instagram: ausfahrttv
Jan Gleitsmann:
jan.gleitsmann
Instagram: log42
Twitter: log42
*) Bei den mit "*)" gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links bei Amazon bestellt unterstützt ihr mit der von Amazon gezahlten Provision diesen Kanal ohne das für euch irgendwelche Mehrkosten entstehen - Danke!
[W]* Bei den Links, die wie vorstehend gekennzeichnet sich, handelt es sich um werbliche Verweise.

KOMMENTARE

  • BD S
    BD SVor 13 Stunden

    Moin, ein super Bericht 👍 aber leider muss ich das Video mit einem 👎Bewerten Begründung: YFood Werbung. Gegen Werbung hab ich nichts aber die penetrante YFood Werbung in gefühlt jedem zweiten Video/Kanal das ich auf YT sehe nervt.

  • BD S

    BD S

    Vor 10 Stunden

    @Ausfahrt.tv Ihr könnt und sollt auch Geld mit euren aufwendigen und guten Produktionen verdienen das steht euch auch zu aber eine Firma wie YFood die sich auf vielen Kanälen "einkäuft" um - wie ich finde - aggressiv zu werben als Partner unvorteilhaft. Wie oben bereits geschrieben: Ich schaue eingeblendete Werbung diese wird von mir nicht übersprungen auch verwende ich kein Adblock.

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 11 Stunden

    Interessante Herangehensweise. Du guckst Dir also gerne unseren - wie Du selbst sagst - super Bericht an, der aufwändig produziert wurde. Dann gibst Du unserem Video aber eine schlechte Bewertung, weil wir versuchen mit unserem Format Geld zu verdienen. Vor allem schaust Du ein Video, was fast eine Stunde lang dauert und bewertest es schlecht, weil insgesamt 3 Minuten lang YFood Produkte gezeigt werden. Super! Leuchtet mir ein. Danke für nichts. [Jan]

  • Doomsday Machine
    Doomsday MachineVor 5 Tage

    Omg das Ding ist ja sowas von hässlich. Frag mich wer sowas kauft.

  • Chris H
    Chris HVor 10 Tage

    Endlich mal ein gescheiter Kofferraum. Kaufst du dir in der EU einen SUV, hast gerade mal bissl mehr als ein Golf Variant.

  • Petra Mueller
    Petra MuellerVor 11 Tage

    Wieso bringt Ford das Auto bei uns nicht alternativ auch als Benziner sondern ausschließlich als "Plug In Hybrid" ? Denn das heisst lt Jan : Laden an der heimischen Steckdose 6 Stunden 🤪 und an sogenannten Schnellladestationen 😂😂😂immer noch sagenhafte 3 Stunden 🤮🤮🤮👎 Ansonsten ist es aber ein megageiles Auto - und ein tolles Video sowieso (wie immer)

  • Drachen_Kastell1 PS
    Drachen_Kastell1 PSVor 20 Tage

    moin Kann mir mal einer bitte Erklären warum der Explorer mit dieser Motorisierung nur 2,5 Tonnen ziehen darf?

  • Bruce Floki
    Bruce FlokiVor 24 Tage

    wie fährt er sich mit einem Anhänger? 2tonnen?

  • GCBaco
    GCBacoVor 26 Tage

    I love your reviews, this car is awesome! Really considering getting this one since we need a bigger car and who knows, maybe this could be the last time we'll be able to get such a vehicle here since they all push for EVs now :(

  • Aykut As
    Aykut AsVor Monat

    Eine Frage zur Abstandsregelautomatik: Sobald ich es aktiviere, zieht das Auto erstmal ganz nach links bis zur (Mittel-) Linie, und dann erst zur Mitte zurück. Wenn man ihn nicht nach links lässt, muss man die ganze Zeit gegenlenken, damit man ihn in der Mitte hält. Anscheinend "kalibriert" es sich erst wenn er erstmal auf die linke Linie fährt. Hat das jemand anseres auch?

  • Robert W.
    Robert W.Vor Monat

    Hab das Auto gestern probegefahren. Im gross und ganzem absolut überzeugt, jedoch einen Punkt ist mir aufgefallen. Die Sitze hinten (zweite Reihe) sind sehr schmal (nicht breit genug). Ich hatte das Gefühl ich würde links oder rechts weg rutschen. Bin auch 1,80 gross und nicht dick. Das Auto geht RICHTIG AB!!! 🤪

  • Hafner82
    Hafner82Vor Monat

    Hallo zusammen, schöner Bericht über den Explorer. Allerdings zwei bis drei weitere Infos dazu. Die Mittelkonsole unterhalb des zentralen Bildschirms ist bei den aktuellen Modellen auch schwarz glanz lackiert und nicht einfach so matt wie hier im Beitrag. Auch die Rücklehnen der Vordersitze sind nicht wie hier aus Plastik sondern auch weich beledert. Die Felgen auf dem gezeigten Fahrzeug entsprechen denen der Premium Verion sind, aber hier auf dem ST. Ansonsten hat Ford noch viel in Detailverbesserungen investiert. Beim gezeigten Fahrzeug handelt es sich entweder um eins der sehr frühen Modelle oder Vorserienmodelle. Ich hab meinen Explorer seit 27.01.2021 und bin bisher sehr zufrieden. Gebaut wurde er in der zweiten Oktoberwoche 2020, dank Corona hatte er einen laaaaaaaaangen Weg bis zu mir.

  • Hans Dampf
    Hans DampfVor Monat

    vielleicht reagiert das ACC ja entsprechend der Fahrmodi und in Sport dementsprechend etwas zügiger?

  • Herr Mustermann
    Herr MustermannVor Monat

    Einmal kann man sich ja mal versprechen, aber er sagt nochmal 6 Minuten statt 6 Sekunden! Oder sollte das ein Witz sein?

  • Herr Mustermann
    Herr MustermannVor Monat

    Diesel ist auch ein Verbrenner!

  • Herr Mustermann
    Herr MustermannVor Monat

    Höchste erlaubte Geschindigkeit ist 50 km/h . . . "Ich stell' dann mal den Tempomaten auf 55 km/h." !

  • Herr Mustermann
    Herr MustermannVor Monat

    "von null auf hundert in sechs Minuten", gar nicht mal so schlecht für dieses "Schlachtschiff"!

  • Frosch König
    Frosch KönigVor Monat

    Geiles Auto, habe meinen jetzt seit 05/2020 und bin bei 18000km, davon 12000km Vollelektrisch. Einfach nur Bombe das Auto.

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor Monat

    Schöne felgen hast du da auf deinem explorer 👌

  • Frank Geile
    Frank GeileVor Monat

    Geiles Auto. V6, 800 Nm Drehmoment, alles drin, alles dran. Und die Tür was für´n Gerät. Mein nächstes Traumauto. Dann kam das KO-Kriterium: Glühlampen in den Heckleuchten! Gehts noch?

  • Rarawer
    RarawerVor Monat

    Knapp 2,5Tonnen , Schrankwandoptik und trotzdem nur 6sec. Auf 100. Nicht schlecht. Glückwunsch an Alle die diesen Ford fahren. Schön das Ford dieses Dickschiff nach Deutschland gebracht hat.

  • Herr Mustermann

    Herr Mustermann

    Vor Monat

    1.: Der Luftwiderstand spielt bei 0 auf 100 praktisch keine Rolle. 2.: Was ist das für eine Errungenschaft; ich brauche nur Motoren mit entsprechenden Leistung und natürlich auch Drehmoment! Ein besonderes Verdienst wäre es, wenn der Motor dabei besonders sparsam wäre. Aber das scheint ja mit 9,5 l pro 100 km über Land ja auch nicht der Fall zu sein.

  • Rarawer

    Rarawer

    Vor Monat

    @Diego WJ haharrrr.... Heftig Das Gesicht vom I30N Fahrer hätte ich gerne gesehen. Aber der I30N ist auch nett

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor Monat

    Bin das auto probegefahren und wahr einfach begeister und hab nebenbei einfach ein i30 n auf der geraden stehen gelassen hammer teil.

  • Lukas Baumann
    Lukas BaumannVor Monat

    Sitzheizung und sitzbelüftung gleichzeitig wäre ja auch nicht sinnvoll😅😂

  • Zchainfull
    ZchainfullVor Monat

    Kleiner Werkstattinsider von Ford: Die Heckleuchten sind in der Tat normale Glühbirnen, wobei die manchmal im Werk vergessen werden und bei Ford, zum aktuellen Moment, nicht lieferbar sind... xD

  • Adrian Rüfenacht
    Adrian RüfenachtVor 2 Monate

    @5.05 An unserem alte Auto, dem 2005 Subaru Outback 2.0 Boxerdiesel ist das auch so, nur eben mit 2 Auspuffrohren😂

  • Andreas
    AndreasVor 2 Monate

    Wir schaffen den Diesel ab und fördern Hubraumstarke Autos mit Verbräuchen jenseits von Gut und Böse. Ich frage mich wie bescheuert diese Politiker eigentlich noch sein können? Ah ja, wer zahlt darf auch Dreck machen. Dümmer gehts nicht.

  • Yash Manjushri
    Yash ManjushriVor 2 Monate

    Ganz ehrlich? Ich wünsche Ford, dass diese fahrende Speckschwarte so richtig schön floppt, und die paar Millionen Miese machen damit! Mich hätte ja mal der Momentanverbrauch bei 180 brennend interessiert... ehrlich!

  • H.
    H.Vor 2 Monate

    Tolles Auto , Sehr guter ausführlicher Bericht (endlich ohne Vorurteile gegen Amerikanische Autos)

  • Marius
    MariusVor 2 Monate

    77k und das Navi sieht aus wie ein nachträgliches aufgestecktes 100€ Tablet... ÜBEL HÄSSLICH

  • Michael O.

    Michael O.

    Vor Monat

    @Marius Ja Listenpreis.Verkauft wird er billiger.

  • Marius

    Marius

    Vor Monat

    @Michael O. Testwagenpreis 77k steht doch in der Beschreibung...

  • Michael O.

    Michael O.

    Vor Monat

    Ab 57000€.....aber das Tablet sieht wirklich aus als ob der Wagen fertig entwickelt und das Tablet nachträglich reingeprügelt wurde.

  • Goldfinger
    GoldfingerVor 2 Monate

    Der BlackforestDrive hat es vor einem Jahr es schon vorgestellt... bist ja echt früh drann jan.... 😂😂😂

  • stefanwalzer81
    stefanwalzer81Vor 2 Monate

    Wer hat den das Tablet auf das Amaturenbrett geklebt? Geht ja mal gar nicht.....Kiffen die Designer eigentlich nur noch? Oder was für Drogen nehmen die?

  • Edwin Naberhuis
    Edwin NaberhuisVor 2 Monate

    Super gemacht und sehr Detailreich!

  • Robert W.
    Robert W.Vor 2 Monate

    Das Display ist von Darstellung her wirklich ein Witz. Welcome to the 90s 👎 Das Auto an sich jedoch macht ein sehr positiven Eindruck 👍

  • Tenor Thrasysthenes
    Tenor ThrasysthenesVor 2 Monate

    Wäre er auch als Diesel zu haben, würde er mir gefallen.

  • Kaliny Jaruckii
    Kaliny JaruckiiVor 2 Monate

    00

  • G. Laurich
    G. LaurichVor 2 Monate

    Hoffentlich ist das nicht die gleiche Akku-Bauweise wie beim Kuga PHEV. Den darf man ja wegen Brandgefahr gerade nicht laden. Jedenfalls ein Nischenfahrzeug für Liebhaber amerikanischer Fortbewegung (Was kostet die Welt?)

  • Citaron

    Citaron

    Vor Monat

    Die Akkus für den Explorer kommen Gott sei dank nicht von Samsung SDI, die ja für sämtliche Probleme bei Ford und BMW verantwortlich sind. Ich wette das wird denen auch noch teuer zu stehen kommen.

  • Matthias
    MatthiasVor 2 Monate

    Haha, 70k für einen Ford, ich kann nicht mehr.

  • Robert Sedlmair
    Robert SedlmairVor 2 Monate

    endlich schaffe ich es mal wieder ein Review an zu schauen. Bei der Sparte ausgewachsene SUV/Geländewagen, muss ich mir zeit nehmen :) Tolles Video und ein sehr schönes Auto :) Was ich Herstellerübergreifend gar nicht gut finde, sind immer diese Fake Auspuffe. Auspuff nach unten und eine glatte Stoßstange wäre doch auch nicht falsch. Aber die werden sich Alle schon was bei gedacht haben ^^

  • A. I.
    A. I.Vor 2 Monate

    Auf dieses Video habe ich gewartet, ein großartiges Auto !!!

  • Oliver Giger

    Oliver Giger

    Vor 2 Monate

    Kurzer Nachtrag zu meinem Text. Zu den 5.1 l/100km kommt natürlich noch der Stromverbraucht, passt aber. Allerdings ist ja bekanntlich bei uns in der Schweiz auf der Autobahn bei 120 km/h max. bei 130 km/h fertig, sonst wirds richtig teuer. Also eher gemächlich, womit auch der Benzinverbrauch natürlich tiefer sein wird als in Deutschland, wenn man zügig Autobahn fährt. Dafür bin ich sicher monatlich in den Bergen (also Höhenunterschiede von 2000 m), da merkt man dann schon den tieferen Benzinverbrauch dank der Elektrounterstützung. Hoffe ich habe Euch nicht zu sehr vollgetextet.

  • Dajo ti
    Dajo tiVor 2 Monate

    Ich habe den Focus Vignale als Dienstwagen. Der ist an für sich ein ganz gutes Auto aber wie auch hier im Video zu sehen ist die Software totaler Mist. Ich finde es ziemlich schade das die da mit den anderen Herstellern einfach nicht mithalten können.

  • Michael Masuhr
    Michael MasuhrVor 2 Monate

    Zum Thema "Motor lädt Batterie": Der EV-Modus heißt zwar so, aber der Motor lädt nicht direkt die Batterie! Das ist von Ford falsch beschrieben und von der Funktion her nicht implementiert. Der Modus bedeutet nur, dass mit der rekuperierten Energie die Batterie geladen wird. Aus dem Grund konntest Du damit auch die Batterie nicht sinnvoll aufladen :)

  • Urban Scout4x4
    Urban Scout4x4Vor 2 Monate

    Ich will den! Kommt noch eine Meinung auf dem Kuschelkanal?

  • T0ni M.
    T0ni M.Vor 2 Monate

    Auf dieses Video habe ich so lange gewartet !!!😍😍😍👍🏻

  • Michael Kienert
    Michael KienertVor 2 Monate

    Vielen Dank für das von mir sehnlichst erwartete Review, da ich selber einen Explorer ST Line fahre. Ich kann all deine Kritikpunkte, ob positiv oder negativ, nachvollziehen! Alle bis auf einen, und da muss ich nachfragen, da du mMn ein sehr objektiver Hifi Kritiker bist. Das B&O findest du echt gut? Ich finde es grausam, und ich bin wahrlich nicht anspruchsvoll. Die Mitten sind komplett undifferenziert und der Bass ist tief, aber auch matschig. Hast du viel an den Registern gespielt oder nur alles auf Standard gelassen? Würdest du das ernsthaft mit einem B&O im Volvo V/XC 60/90 vergleichen wollen? Wenn ja, muss ich wohl doch mal zum HNO Arzt... ;-)

  • Michael Kienert

    Michael Kienert

    Vor Monat

    @H. Danke für die Info. Hast du da ein Stichwort für ein Forum? Leider kann ich in den wenigen Foren zum Thema Explorer Gen. 6 nichts finden.

  • H.

    H.

    Vor 2 Monate

    Hier gibt es in einigen Foren die optimale Einstellung der B&O Anlage. Dann klingt das Ding richtig gut

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 2 Monate

    Uih, da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt, Michael. Das B&O Play System hat mich positiv überrascht, weil ich wenig erwartet habe und die bisherigen Ford/B&O Play Geschichten mich nur bedingt begeistert haben. Dafür finde ich das System im Explorer schon sehr ordentlich - ja fast gut. Aber das Bowers & Wilkins aus der Volvo 90iger Familie spielt eben zwei Ligen höher. [Jan]

  • Alexander Beinhauer
    Alexander BeinhauerVor 2 Monate

    Ich frage mich noch ... woher ich den Kaufpreis hole ... der Ford ist super und für das Geld top ...

  • Te Kaa
    Te KaaVor 2 Monate

    Fand ihn auch richtig gut, bis letztens ein Kollege mit dem Teil als Werkstattersatzwagen auf Arbeit vorfuhr. Ich habe selten solch einen lieblos, schief und krumm zusammengebauten Innenraum gesehen. Bei dem reinen Benziner soll die Qualität erheblich besser sein, da der aus einem anderen Werk kommen soll.

  • Citaron

    Citaron

    Vor Monat

    Die kommen alle aus Chicago, Michigan, USA. Nur ganz frühe Modelle waren echt schlecht, auch die Benziner. Die waren sogar so schlecht, dass Automotive President Joe Hinrichs seinen Hut nehmen musste.

  • Jerry Denton
    Jerry DentonVor 2 Monate

    Das perfekte Familienauto....wenn man das Kleingeld hat! :D

  • App tester 3.0
    App tester 3.0Vor 2 Monate

    Cooles Video! Ich fahre selbst Explorer in der Platinum Ausstattungslinie.

  • App tester 3.0

    App tester 3.0

    Vor Monat

    @Aykut As Hatte ich noch nie!

  • App tester 3.0

    App tester 3.0

    Vor Monat

    @Tom Sarromin Ja Sehr!

  • Aykut As

    Aykut As

    Vor Monat

    @Frosch König ja schau mer mal, was jetzt passiert, wenn sie das Auto holen um alle Probleme zu prüfen. Ich hoffe ich bekomme keinen Fiesta als Ersatzfahrzeug 😂

  • Frosch König

    Frosch König

    Vor Monat

    @Aykut As Kann mit dir fühlen, habe meinen 05/2020 bekommen und ähnliche Probleme. Aber die Garantie richtet es. Habe jetzt 18000km runter, bin aber Großen und Ganzen sehr zufrieden, vor allem die Fahrleistungen sind einfach nur Geil. Waren muss ich vor Softwareupdates. Die haben bei mir einiges an Unheil angerichtet. Achtung bei Updates am ABS Steuergerät, bringt unangenehmes Bremspedalempfinden. Wer weitere Praxisinfos will, einfach fragen.

  • Aykut As

    Aykut As

    Vor Monat

    Meins wurde 03.07. 2020 ausgeliefert, denke mal 3 Monate vorher hergestellt in Amerika

  • ChewieOne
    ChewieOneVor 2 Monate

    Wenn ich mir die Kommentare hier anschaue, hat Ford alles richtig gemacht, denn die ganzen Negativbemerkungen kommen fast nur von Leuten mit deutlicher Rechtschreibschwäche. Ich hab den probegefahren und bestellt, als Geschäftswagen (Leasing) und Familienkutsche. Kommt im August, mit Glück hat der dann schon das Sync 4 drin, dann wäre eine der grössten Schwächen schonmal weg, nämlich die langen Reaktionszeiten. Verbrauch schätze ich im Hybridbetrieb noch besser ein als Jan, wenn man einfach nur cruisen will, gehen sicher auch um die 6 Liter. Der Durchzug ist schon echt ordentlich, man ist ruckzuck auf 230, da ginge noch deutlich mehr wenn der Wagen nicht limitiert wäre. Aber bei so hohen Geschwindigkeiten wird er dann doch leicht nervös. Die Rekuperation funktioniert übrigens nur im Sportmodus so richtig. Die Größe des Autos ist kein Problem, vergleichbar mit VW Bus, also voll alltagstauglich. Und volle Hütte ohne Wenn und Aber, das ist sympathisch. Bin echt gespannt auf das "Experiment Hybrid", ob ich als Wenigfahrer mit überwiegend Stromfahrt auskomme, welche Macken die Kiste hat usw.

  • Citaron

    Citaron

    Vor Monat

    Auf Sync 4 würde ich nicht wetten, das kommt frühestens zum Modelljahr 2022, also Produktion ab 06 oder 07/2021, wenn nicht sogar noch später. Sollte deiner pünktlich im August kommen, ist das mit 99% Sicherheit ein 2021er, außer er kam per Flugzeug oder Schnellboot ;-)

  • MKstefko.
    MKstefko.Vor 2 Monate

    Von 0-100 km/h in 6 min.. Ich hab mich so weggeschmissen 🤣 echt lustig Jan, sehr unterhaltsam ^^ mach weiter so, bist sehr sympathisch 👍🏼

  • Harti Bubu
    Harti BubuVor 2 Monate

    Hallo Gemeinde, eine Frage zum adaptiven Abstandsregler. Ich habe bemerkt das auf dem Lenkrad die Taste "RES" zu finden war. Bedeutet dies, das der PKW zum stehen kommt und dann mit betätigen der "res" Taste auch wieder selbstätig losfährt? Ich fände es toll wenn der TE auch dahingehend einmal darauf eingehen würde. Bei meinem jetzigen PKW : Er bremst bis zum Stilltand .. ich muss allerdings selber wieder das Gaspedal betätigen und kann denn Abstandregler erst bei einer Geschwindigkeit über 30 Kmh wieder aktivieren. Ich weis: Meckern auf hohem Niveau, aber es nervt irgendwann. Ist meine Annahme richtig? Bei Stop and Go schon nervend :-)

  • Harti Bubu

    Harti Bubu

    Vor 2 Monate

    @Michael Kienert Ja, danke Michael Kienert. Genau so wünsche ich es mir. ;-)

  • Michael Kienert

    Michael Kienert

    Vor 2 Monate

    @Harti Bubu Wenn ich dir da helfen darf (fahre selber einen): Ja, nach 3 Sek. Stillstand kannst du entweder mit dem Gaspedal oder der Res Taste wieder losfahren. Mit der Res Taste kannst du außerdem bei zuvor deaktiviertem Tempomat das aktuelle Tempolimit als Soll vorgeben - übrigens mit einstellbarer Toleranz (schrittweise in KM, nicht %), was nicht viele Hersteller erlauben.

  • Harti Bubu

    Harti Bubu

    Vor 2 Monate

    @Ausfahrt.tv Danke Jan, genau danach habe ich gesucht: Dem STAU Assistenten. Viele Kinder, viele Namen. Allerdings ; Zitat: "Hybrid selbständig bis zum Stillstand ab und fährt bei einem kurzen Stopp automatisch wieder an. " Hier muss ich nochmals fragen: Auch nach einem längeren Stop? ( Beispiel Madzda: Du stehst im normalem Nachmittags Stop and Go. Das Auto hält an ... Rote Ampel oder sonst was, es geht weiter und ich drücke "res" am Lenkrad und PKW fährt weiter mit voreingestellter Geschwindigkeit. Oder ich tippe das Gaspedal einmal kurz an.) Du meinst also, das es so im Exploerer auch derart funktioniert?

  • Ausfahrt.tv

    Ausfahrt.tv

    Vor 2 Monate

    Res steht für Resume. Wenn Du den Tempomat auf bspw. 120 kmh setzt, dann bremst und danach Resume drückst, nimmt er wieder die voreingestellte Geschwindigkeit - im unserem Beispiel 120 kmh. Was du suchst ist quasi ein Staupilot. Und so einen hat der Explorer: „Der Ford Co-Pilot360 vereint eine Reihe von Technologien, die Ihr Fahrerlebnis komfortabler machen als je zuvor. Die intelligente Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv, mit Verkehrsschilderkennung (iACC) erlaubt es Ihnen, sowohl Reisegeschwindigkeit als auch Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen auszuwählen und konstant zu halten. Das Verkehrsschild-Erkennungssystem kann dabei unterstützen, die Höchstgeschwindigkeit automatisch anzupassen. In Kombination mit dem Stau-Assistent mit Stop & Go Funktion bremst der Ford Explorer Plug-in-Hybrid selbständig bis zum Stillstand ab und fährt bei einem kurzen Stopp automatisch wieder an. Nimmt der Verkehr wieder Fahrt auf, beschleunigt das System automatisch auf die zuvor gewählte Geschwindigkeit. So kommen Sie trotz dichtem Verkehr möglichst entspannt ans Ziel.“ [Jan]

  • XXX
    XXXVor 2 Monate

    Super Video Jan!! Nur auch hier bei solchen Autos gehört zwingend auch ein Anhänger Test dazu!

  • Atzen Wo
    Atzen WoVor 2 Monate

    Hallo Jan, vielen vielen Dank für das Review. Du hast immer für jeden das passende Auto dabei. Heute mal für uns😊. Mit 3 Kids zwischen 6 und 10 braucht es ein großes Auto. Der hier ist nur 8cm länger als ein Sharan und nicht höher. Aber nicht breiter, als alle „Busse“. Diese sind alle fast 2m hoch und damit ungeeigneter für deutsche Tiefgaragen. Das Kofferrraumvolumen ist der Hit 👍. Und als Plugin passt der perfekt in die 0,5% Besteuerung. Danke 🤩

  • Atzen Wo

    Atzen Wo

    Vor 2 Monate

    @Fossie Bär Hi Fossie Bär. Richtig. Aber das muss ich zum Glück nicht. ;-). Aber es ist eben „nur“ ein Ford. Ein BMW X6 oder Daimler GLE sieht da schon anders aus. Und sollte ich es müssen, wäre es mir egal. Und das „E“ im Nummernschild macht vieles wett :-)

  • Fossie Bär

    Fossie Bär

    Vor 2 Monate

    Ja, Du hast in allen Punkten recht. Kurios ist nur, wenn Du mit einem Sharan oder Bus vor der Schule stehst wird keiner was sagen. Bei dem Auto erntest Du zumindest komische Blicke.

  • Diego WJ
    Diego WJVor 2 Monate

    Klasse video und ein sehr schönes auto mein explorer wird schwarz 👌 ist mal was anderes als bmw mercedes und wie sie alle heißen.

  • Frank Geile

    Frank Geile

    Vor Monat

    OK, ich hol mir den dann in den anderen Farben, weil schwarz hast Du ja schon ;-)

  • Lars Papadopoulos
    Lars PapadopoulosVor 2 Monate

    Danke für das tolle Video. Allerdings glaube ich, dass der Wagen für deutsche Autobahnbaustellen, Tiefgaragen und Parkhäuser eher nicht geeignet ist... aber generell ein cooles Fahrzeug.

  • mattin02

    mattin02

    Vor 2 Monate

    Blödsinn, deutsche Parkhäuser sind voll mit X5, Q7 und GLE´s, genauso wie die linken Spuren der BAB-Baustellen - wieso sollte der Explorer also nicht auch passen...?

  • Vizeroy Asklenius
    Vizeroy AskleniusVor 2 Monate

    Der reale Verbrauch mit leerer Batterie wär mal interessant. Für 3/4 meiner Pendelstrecke wär die Batterie nämlich auf 0% (Keine Lademöglichkeit auf Arbeit)

  • Vizeroy Asklenius

    Vizeroy Asklenius

    Vor 6 Tage

    @Percy Gagnus Die Stärken der Hybriden liegen in den Kurzstrecken der Städte. Auf der Autobahn schlägt leider das zusätzliche Gewicht zu. Mein Touareg schafft da aktuell einen Schnitt von 7l mit 286 PS Diesel (und 420kg geringerem Leergewicht)

  • Percy Gagnus

    Percy Gagnus

    Vor 9 Tage

    Das heißt wenn du ca 60 km fahren musst (42km Batterie 3/4 Strecke ) musst du ca 20 km mit Sprit fahren. Also 9,5 l auf 100km sind ca 2 l Sprit die brauchst um deine gesamte Strecke zu fahren. Je mehr stop and Go du hast um so länger hält die Batterie durch ( 42+km) und so würde sich dein Verbrauch weiter reduzieren. Das heist 2 Liter Sprit plus die Kw die man jeden Abend auflädt , glaube 16 KW std wären dein Verbrauch am Tag. Bei 0,30 Cent / kw und Sprit sind das ca 7,8€ Gruß aus Köln Percy

  • Percy Gagnus

    Percy Gagnus

    Vor 9 Tage

    Hallo zusammen. Hatte den Explorer mal eine Zeit und hatte viel Autobahn dabei. 1000km am Wochenende nicht die Batterie aufgeladen und schnelle Autobahn Fahrten dabei (200+). Hatte als ich wieder zu Hause war 9,5 Liter auf der Uhr. Auf der Fahrt im Stau oder Stadt singt der Verbrauch sogar! Weil hier das aufladen der Batterie dafür sorgte das der Wagen im E Modus unterwegs war! Also je mehr stop and Go um so besser für die elektrische Reichweite !! Und den Spritverbrauch. Finde den Wagen klasse für das Preis Leistung Verhältnis. Denke bei den anderen ist man schnell 6 Stellig in € unterwegs. Bleibt gesund. Percy aus Köln

  • Citaron

    Citaron

    Vor 2 Monate

    @Vizeroy Asklenius Die Aktuelle: www.motoreport.de/test-touareg-v8-tdi-421-ps/

  • Vizeroy Asklenius

    Vizeroy Asklenius

    Vor 2 Monate

    @Citaron welche Generation meinst du? Laut den Berichten zum aktuellen braucht er unter 9. Wenn der Touareg im Spritmonitor 11 braucht, dürfte der Explorer dann bei 12 bis 13 landen. Edit: sauber gefiltert nach Touareg 3 kommt der V8 übrigens auf 9,33l im Schnitt.. bei wenigen Fahrern Ein Nuter fährt seinen V8 sogar bei 8,62 l/100 km

  • Alex H
    Alex HVor 2 Monate

    Licht sieht billig aus

  • Thomas Rupp
    Thomas RuppVor 2 Monate

    Die Frage wäre jetzt, wenn ich jetzt dauernd mit dem Programm "Batterie-Ladung halten " fahre, habe ich dann einen Vollhybrid?

  • Citaron

    Citaron

    Vor Monat

    Im großen und ganzen ja. Ford gibt den dann mit 10,4L nach WLTP an, immer noch ein guter Wert für 457PS.

  • 1989WorldTraveler

    1989WorldTraveler

    Vor 2 Monate

    Das ist eine vollkommen unsinnige Frage. Die Zusammensetzung der Leistung kann theoretisch beliebig zwischen

  • Sophie Meyer
    Sophie MeyerVor 2 Monate

    Ein wunderschönes Auto Und der Innenraum ist auch wunderschön❤️🤞🏼

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor Monat

    Freue mich schon wenn mein explorer ankommt. 😍

  • Sophie Meyer

    Sophie Meyer

    Vor 2 Monate

    @Clint 007 😇🤞🏼

  • Clint 007

    Clint 007

    Vor 2 Monate

    Naja für den Preis nix besonders

  • Emre König
    Emre KönigVor 2 Monate

    Danke für das video aber warte immer noch auf die bmw g05 30D oder 50d video... Ford ist halt eine schrotte marke

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor 2 Monate

    Glückwunsch du hast bis jetzt den dümmsten Kommentar geschrieben den ich bis jetzt gelesen hab. 👍

  • FreiherrvonWeilberg

    FreiherrvonWeilberg

    Vor 2 Monate

    Emre ist halt eine schrotte name

  • R P-Lauf
    R P-LaufVor 2 Monate

    8 cm länger als ein Opel Insignia Sports Tourer

  • M. GMBH
    M. GMBHVor 2 Monate

    Das Tablet kann man hoffentlich mitnehmen! Also echt so ein scheiss Designkrapfen (Tablet) habe ich noch nicht gesehen. Genieren sich die Designer bei Ford nicht? Sind das überhaupt Designer? Oder vielleicht habens das Auto nicht fertigentwickelt? Also ehrlich gesagt finde ich es als bodenlose Frechheit das dem KUNDEN überhaupt anzubieten. Da hat da Multipla ja mehr Desing gehabt obwohl es ein scheiss Design war!

  • May Matrsalee

    May Matrsalee

    Vor 2 Monate

    ... na dass haben die sich von Mercedes abgeschaut ( u.a. letzter CLA)

  • Eryk Jankowski
    Eryk JankowskiVor 2 Monate

    Sehr unterhaltsames Auto in damit auch Ausfahrt TV. Lieber 10 Stunden Explorer als 2x KFZ von Mlada Boleslavi.

  • Jeff Jefferson
    Jeff JeffersonVor 2 Monate

    Alles cool an dem Wagen ausser die Rückleuchten. Billiger und unpassender gehts nicht ! Die würden mich echt von einem teuren Leasing abhalten 😫

  • hdRageSc2
    hdRageSc2Vor 2 Monate

    Vielleicht könntest du das "Drehen am Volant" in das Wendemanöver integrieren? Dann hätten die Nörgler nichts mehr zu nörgeln...

  • Christoph Engel
    Christoph EngelVor 2 Monate

    Mir ist gerade aufgefallen das die Klicks immer weniger werden. Dabei werden die Videos der Produktion immer besser

  • Ludi740

    Ludi740

    Vor 2 Monate

    Vielleicht denken zur Zeit einfach weniger Leute über die Anschaffung eines Neuwagen nach.

  • Enthusiast Car Hangar
    Enthusiast Car HangarVor 2 Monate

    Ich hab den mit dem 3L V6 ohne Hybrid mit 365 PS und bin eigentlich ganz zufrieden. Muss ich mal in einem Video zeigen.

  • Phil
    PhilVor 2 Monate

    Den 3.0l Motor im Mustang. Das wäre was.

  • Mark O
    Mark OVor 2 Monate

    Dank Klimahysterie in Deutschland nur als Hybrid😟

  • Mark O

    Mark O

    Vor 2 Monate

    @Dodger X Das wäre schon schön. Über die Preise beim Benzin kann man sich aufregen aber da gibt es Wichtigeres. Mein jetziger Verbrenner hat auch nur 327 PS.

  • Dodger X

    Dodger X

    Vor 2 Monate

    @Mark O: mit was für einer Motorisierung wärst du denn zufrieden? V8 und 500 PS? Um dann über die hohen Spritpreise zu jammern?

  • Dominik R

    Dominik R

    Vor 2 Monate

    In den Usa sind mittlerweile ~50% es Stroms aus Erneuerbaren.. aber klar Coronaeinschränkungen, Klimawandel und sonst alles schlechte gibt es immer nur in Deutschland :D

  • Mark O

    Mark O

    Vor 2 Monate

    @capitis_damno Nein, ich bin nur ein Leistungsträger. Die klugen seid ihr.

  • capitis_damno

    capitis_damno

    Vor 2 Monate

    @Mark OJa ja ja, alle dumm außer du, woll?

  • Daniel Wilhelm
    Daniel WilhelmVor 2 Monate

    35 kg Dachlast 😂 Haben sich die Ingenieure dabei eigentlich was gedacht? Ich mein, die Skibox mit Trägern allein ist ja fast schon so schwer.

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor Monat

    Bei so einem großen wagen ist die dachlast unwichtig 😂

  • Citaron

    Citaron

    Vor Monat

    Laut Preisliste hat der Explorer eine Dachlast von 75kg,. Ist zwar immer noch kein Top-Wert, das wären 100kg, aber ich weiß auch nicht, ob das vielleicht was mit dem Glasdach zu tun haben könnte.

  • Maxime Maag
    Maxime MaagVor 2 Monate

    Für den Preis etwas zu viel Plastik meine Meinung

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor 2 Monate

    Ist halt kein range rover 🤷🏽

  • Messi 93
    Messi 93Vor 2 Monate

    Steht gut da!! Aber über 70‘000 für nen ford? Ich würde es nicht zahlen.

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor 2 Monate

    Man bekommt halt aber auch viel mehr auto als bei so manch anderen deutschen Herstellern😉

  • Peter Jan
    Peter JanVor 2 Monate

    Klasse Video 😊👋

  • Nikolaus Wolff
    Nikolaus WolffVor 2 Monate

    Von außen stattlich und annehmbar aber innen leider wieder ganz schlimm. Dieser hingenagelte Bildschirm da sieht abartig aus. Wie kann man nur. Viel zu viel Plastik und Kunstleder. Nee danke.

  • Daniel Wilhelm
    Daniel WilhelmVor 2 Monate

    Schade dass der Excursion nicht mehr gebaut wird, das wär mal ein richtiges Auto!

  • Norbert Schräder
    Norbert SchräderVor 2 Monate

    Besser diese vier Rohre statt die Fakeblenden, in denen man ein Röhrchen sieht. Dieses Hochkant-Tablet, dass wie nachträglich eingebaut ausschaut. Grausam.

  • Dodger X
    Dodger XVor 2 Monate

    Unglaublich geiler Wagen 👍 unnötig, aber geil 🤣

  • Cliff Calibra

    Cliff Calibra

    Vor Monat

    Unnötig? Kommt auf die Zwecke an. Ich habe ihn bestellt, weil es das erste Auto am Markt ist, wo Ladevolumen, Anhängelast, Leistung und Komfort in einem, auch in Bezug auf die Kosten, für mich so günstigen Verhältniss stehen.

  • Stevie Xceed
    Stevie XceedVor 2 Monate

    Bin ja schon etwas älter, will verhindern, mir ein Auto mit Tablet als Bildschirm zu kaufen. Kann mich nicht daran gewöhnen, sieht einfach störend aus.

  • Harti Bubu

    Harti Bubu

    Vor 2 Monate

    @Stevie Xceed Jou, Kia baut auch schöne Autos ! Dann : Gute Fahrt.

  • Stevie Xceed

    Stevie Xceed

    Vor 2 Monate

    @Harti Bubu ja danke, suche aber erst wieder in frühestens 7-8 Jahren, wenn nix passiert. Fahre seit 1 Jahr Kia Xceed, bin voll begeistert.

  • Harti Bubu

    Harti Bubu

    Vor 2 Monate

    @Stevie Xceed Du findest schon Deinen NEUEN. Auf dem Kanal hier bist Du richtig. Die Präsentationen welche hier zu sehen sind, haben mir und meiner Frau schon 2 Neufahrzeuge beschert.(insgesamt)

  • Stevie Xceed

    Stevie Xceed

    Vor 2 Monate

    @Harti Bubu Tesla würde ich niemals kaufen, nicht nur wegen dem Tablet.

  • Harti Bubu

    Harti Bubu

    Vor 2 Monate

    Dann ist das so. Ein Telsa scheidet somit auch aus ;-)

  • monsterchannel24
    monsterchannel24Vor 2 Monate

    Bevor ich mir das Video angucke, erst mal meine 2 Cents: dieser schicke Autowagen war in der engeren Auswahl. Er fuhr sich bei der Probefahrt auch wirklich gut. Allerdings haben weder die Bedienung der Lenkradtasten, noch die Fahrwerksgeräusche überzeugt. Hat mir auf unebenen Fahrbahnen zu sehr gepoltert. Was sehr schade war, denn ansonsten liess er sich großartig fahren, die Fahrleistungen waren wirklich klasse. Am Ende ist es ein amerikanischer Pick Up geworden, der mit seinem Luftfahrwerk für seine Klasse fast schon sensationell toll abrollt.

  • monsterchannel24

    monsterchannel24

    Vor 2 Monate

    @DichtenderPinkenmauer RAM.

  • DichtenderPinkenmauer

    DichtenderPinkenmauer

    Vor 2 Monate

    und der pick up heißt?

  • Hage
    HageVor 2 Monate

    Sehr beeindruckend, dass das Teil laut Ford in nur 6 Sekunden auf 100 gehen soll (und das ist nicht mal der ST), noch beeindruckender, dass sehr viele GPS Messungen herausgefunden haben, dass er in 5,4 Sekunden sogar auf 100 geht. Respekt!

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor Monat

    @Dodger X Schafft der opel grandland x hybrid dann auch 100-200 in 13,90sec und 0-100 in 5,46 sec diese werte sind richtig gut für so ein dickschiff der explorer kann einfach mit einem golf 7 r mithalten.

  • Dodger X

    Dodger X

    Vor 2 Monate

    @Hage:naja, dafür hat der Explorer auch, im Idealfall, 150 PS und 300 NM mehr! Der Opel ist auch nicht auf Performance ausgelegt! Es wird in nächster Zeit noch viel mehr Modelle geben die, die 0-100 in und unter 6 Sekunden schaffen! Voraussetzt, die Batterie ist ausreichend voll! z.B. der Peugeot SW Klar, wirkt beim Explorer wirklich beeindruckend! Beim Opel nicht weniger

  • Hage

    Hage

    Vor 2 Monate

    @Dodger X naja die beiden Wägen kann man jetzt nicht großartig vergleichen. Der Grandland X wiegt ganze 500 kg weniger, klar ist der ein totaler Wolf im Schafspelz, aber ich finde es einfach beeindruckend dass ein SUV von Ford der nicht auf Performance ausgelegt ist und 2,5 Tonnen wiegt es in 5,4 Sekunden auf 100 schafft.

  • Dodger X

    Dodger X

    Vor 2 Monate

    Schafft der Opel Grandland X Hybrid, mit ausreichend geladener Batterie, auch 😉

  • FLORIAN Witt
    FLORIAN WittVor 2 Monate

    Mit dem Ruppigen Anfahren scheint bei Ford Aber normal zu sein das macht mein Focus mit dem 8 Gang Wandler auch. Man könnte auch sagen Giftiges Ansprechverhalten 😂👌🏻

  • Tom Sport
    Tom SportVor 2 Monate

    EUR 77.000,- für einen Ford? Wer soviel Geld bezahlt, verdient eine Tracht Prügel 🙈🙈🙈

  • FreiherrvonWeilberg

    FreiherrvonWeilberg

    Vor Monat

    @Alexander Ehrler Sehr schickes Auto! Aber wie du sagst, wahrscheinlich sehr selten in Europa

  • Alexander Ehrler

    Alexander Ehrler

    Vor Monat

    @FreiherrvonWeilberg Es gibt den Explorer auch noch als Luxus Variante Lincoln Aviator und der ist sowohl innen, wie außen, super schick. Leider kann man den nur über Importeur beziehen, da Ford seine Luxusmarke hier in Europa leider nicht offiziell abietet.

  • Diego WJ

    Diego WJ

    Vor 2 Monate

    Wer so nen dummen Kommentar schreibt verdient eine Tracht Prügel wenn audi oder mercedes so ein auto rausbringen fragen die locker 30 bis 40 tausend € mehr man bekommt viel auto für sein geld.

  • Jörg Seidel

    Jörg Seidel

    Vor 2 Monate

    Habe 20% Prozent Rabatt beim Händler bekommen plus staatlicher Förderung.

  • Tobias Prell

    Tobias Prell

    Vor 2 Monate

    @FreiherrvonWeilberg Der Touareg wird sowieso zu Mondpreisen angeboten. Für das selbe Geld ist ja schon ein BMW eine bessere (hübschere) Alternative. Und den Explorer gibt's mit Rabatten bereits ab ca. 50k. Für den Preis ist das gebotene dann echt eine Kampfansage

  • Alen Green
    Alen GreenVor 2 Monate

    den NEFZ-verbrauch von 2,9 L auf 100 Km schafft er bestimmt bei einem Gefälle von 50%.

  • The Raven

    The Raven

    Vor 2 Monate

    @M M Dir auch.

  • The Raven

    The Raven

    Vor 2 Monate

    @M M Hm ich auch.

  • Moped Schrauber

    Moped Schrauber

    Vor 2 Monate

    @M M davon

  • Moped Schrauber

    Moped Schrauber

    Vor 2 Monate

    @M M keine Ahnung und davin richtig viel.

  • The Raven

    The Raven

    Vor 2 Monate

    @M M Wer von uns beiden hat ihn denn gekauft?

  • wertoslo
    wertosloVor 2 Monate

    meinen bekomme ich am Montag, in schwarz und als Platinum

  • The Raven

    The Raven

    Vor 2 Monate

    @wertoslo Meiner kommt in blau. Steht aber noch in chicago.

  • Accelerator

    Accelerator

    Vor 2 Monate

    @wertoslo ok

  • wertoslo

    wertoslo

    Vor 2 Monate

    @Accelerator Ich muss ihn leasen, kaufen macht kein Sinn für mich.

  • Accelerator

    Accelerator

    Vor 2 Monate

    geleast oder gekauft?

  • FreiherrvonWeilberg

    FreiherrvonWeilberg

    Vor 2 Monate

    Hat richtig FBI Style in schwarz. Viel Spaß damit

  • Philip J Fry - Brain Slug Party
    Philip J Fry - Brain Slug PartyVor 2 Monate

    50:21 trotzdem schafft er es in 6min XD Danke Jan, musste herzlich lachen

  • Stefan
    StefanVor 2 Monate

    Das zentrale Mitteldisplay sieht ja nicht so gut aus.

  • Alen Green
    Alen GreenVor 2 Monate

    JP von JP Performance hat seinen auf die Waage gestellt und siehe da 2700 Kg ohne Fahrer, was für ne fette Sau aber ein richtig gutes großes Komfortables SUV.

  • 3rexcit
    3rexcitVor 2 Monate

    Ein schöner kleiner Zweitwagen für die Frau. Ne Spaß, schönes Teil 💪👍🏻

  • Michael Schließmann

    Michael Schließmann

    Vor 2 Monate

    😂 Ja, für den schnellen Einkauf bei dem man nicht viel Laden muss!

  • Spilkes1
    Spilkes1Vor 2 Monate

    Keine minute überlegen, ich hätte es sofort gekauft

  • Tobias Schwind
    Tobias SchwindVor 2 Monate

    Schönes Video! Danke! Als Plugin wirklich interessant...

  • Jon M.
    Jon M.Vor 2 Monate

    Also ich finde es ein wenig verwirrend das Ford so einen krassen Motor "Ecoboost" nennt. Es ist zwar ein PHEV- KFZ aber jetzt keine spar Wunder. Aber nennt Ford alle Motoren "Ecoboost" die einen PHEV bzw. sehr sparsam sind?

  • Citaron

    Citaron

    Vor 2 Monate

    @wertoslo kleine Ergänzung: Nur Turbobenziner heißen EcoBoost, wie ja sogar der 660PS V6 im Ford GT. Der 5.2 Predator aus dem 770PS Shelby heißt zum Beispiel nicht so, obwohl er ja auch aufgeladen ist, nur halt per Kompressor.

  • wertoslo

    wertoslo

    Vor 2 Monate

    Ford nennt Motoren die aufgeladen sind und direkt Einspritzen EcoBoost

  • dulsi2006
    dulsi2006Vor 2 Monate

    57:06 Jan flippt vollkommen aus!

  • Uwe Haensch
    Uwe HaenschVor 2 Monate

    Eine gute Alternative zu den überteuerten X5, Q7 usw. PHEVs, leider nur 3,6 kw, 7,x wäre besser.

  • dasfett bogi
    dasfett bogiVor 2 Monate

    Was für ein unvernünftiges Auto. Aber genau mein Ding ..

  • dasfett bogi

    dasfett bogi

    Vor 2 Monate

    @Hage Die Argumente sind überzeugend und nachvollziehbar.

  • Hage

    Hage

    Vor 2 Monate

    Dadurch dass man ihn vor allem auf Kurzstrecken sehr sparsam bewegen kann, eigentlich für die Größe ein sehr vernünftiges Auto, wenn man die Größe im Alltag braucht, vor allem wenn man den Strom selber auf dem Dach beispielsweise daheim produzieren kann.

  • machony
    machonyVor 2 Monate

    Was gibt besseres als Ausfahr.tv zu gucken und Klemmbausteine zusammen zu klemmen. Und nein es ist kein Lego ;)

  • Scarface
    ScarfaceVor 2 Monate

    Also mit dem EcoBoost wird das wohl eher nichts...

  • wertoslo

    wertoslo

    Vor 2 Monate

    dieser Motor ist ein EcoBoost

  • Matthias Schörghofer
    Matthias SchörghoferVor 2 Monate

    Cooles Auto. Aber wäre mit 3.0TDI oder V8 viel besser als PHEV😃🙈

  • wertoslo

    wertoslo

    Vor 2 Monate

    Diesel und PHEV vertragen sich nicht, die Partikelfilter werden nicht warm genug um zu regenerieren. Deswegen macht das kaum ein Hersteller.

  • Lars Silva
    Lars SilvaVor 2 Monate

    Xc90 Plug-In Hybrid oder den Ford Explorer? Was meint ihr?

  • Dodger X

    Dodger X

    Vor 2 Monate

    Explorer 👍

  • RS_ Holger

    RS_ Holger

    Vor 2 Monate

    Da muss ich mich meinem Vorredner anschließen! ... ich bin ja schon HART Volvo- verseucht, aber dabei muss man ganz ehrlich sagen, dass beides komplett verschiedene Vorteile hat. Weil mein Herz für Volvo schlägt wäre ich dort zwar sofort dabei, aber da Geld natürlich eine Rolle spielt müsste ich mehr als 5 mal überlegen. 🤔 Ich vermute ich würde am Ende den Volvo nehmen aber auch NUR(!!!) deshalb, da ich von den 2 Liter Motoren weiß, dass sie inzwischen sehr problemfrei laufen, wenig Ärger machen und selbst locker die 300.000km Marke erreichen ... da ich was das angeht bisher einfach zu wenig Erfahrung mit dem Explorer und keine wirklich große Nutzermeinung habe. 🤷‍♂️ Mag sein, dass ich in den US of A durchaus mehr Erfahrungswerte aufgreifen könnte, habe ich aber aktuell einfach nicht getan. 😉 Fairerweise muss ich aber auch sagen, nur den XC90 bisher gefahren zu haben ... im Explorer saß nur mal kurz bei meiner Ford Werkstatt drin, beim Fahren soll er ja so die ein oder andere Stärke haben. 😉 Schlecht wird der Explorer sicher nicht sein, nur mehr und bessere Erfahrung habe ich halt bisher mit Volvo gemacht und ich liebe meinen Focus wirklich sehr, doch "bauen" würde ich eher auf meinen V70 - wer weiß warum 😂 ... alles aber NICHT einfach! 😅 Gönnen würde ich es Ford auf jeden Fall, dass er nicht nur gut aussieht sondern auch halbwegs standfest ist - abwarten. 👍😎

  • Lars Silva

    Lars Silva

    Vor 2 Monate

    @Hage vielen Dank! Als ich auf LeasingMarkt beide Fahrzeuge gesucht habe, war der Volvo komischerweise billiger, jedoch hatte er eine schlechtere Ausstattung. Hoffe das die Autohäuser bald wieder öffnen, dass man beide mal Probe fahren kann.

  • Hage

    Hage

    Vor 2 Monate

    Der Explorer hat das bessere Preis- Leistungsverhältnis, wenn du den XC 90 mit der gleichen Ausstattung konfigurierst, ist er um einiges teurer als der Explorer. Und der Motor im Explorer gefällt mir einfach besser. Bin beide schon Probe gefahren und auch wenn das elektrische Fahren seinen Reiz hat, macht der V6 im Explorer schon etwas her!!

  • Ian Sägebrecht
    Ian SägebrechtVor 2 Monate

    Geiles Ding, vorallem ein starker Motor, zwar kein V 8 aber immerhin 👍 Nur die Preise in Deutschland, das werde ich nie verstehen 🤔 Grüße aus Berlin 🤘

  • Markus Vermeegen

    Markus Vermeegen

    Vor 2 Monate

    @CreepTeddy Hey Creep Teddy, auf der Ford Seite ist der Startpreis $ 36.120 + Steuer. Ein Mustang wäre schon geil

  • Citaron

    Citaron

    Vor 2 Monate

    @CreepTeddy in Amerika werden die Preise aber immer ohne Mehrwertsteuer angegeben. Außerdem fehlt zum Beispiel dem Mustang GT in den USA in der Serie das Performance-Paket 1. Und vergleicht man die Explorer PHEV-Preise mit den gleichwertigen Explorern in den USA, ist der Wagen eigentlich fair eingepreist. Zumal der PHEV-Antriebsstrang rund 10.000$ Aufpreis kostet, wenn man das von der Aviator-GT-Preisliste adaptiert.

  • CreepTeddy

    CreepTeddy

    Vor 2 Monate

    @Markus Vermeegen mein Traumauto Mustang GT, dort 30.000€ hier 50.000€... in Amerika geht es voll

  • Markus Vermeegen

    Markus Vermeegen

    Vor 2 Monate

    @CreepTeddy Die Listenpreise für alle Fords sind auch hier in den USA viel zu hoch.

  • CreepTeddy

    CreepTeddy

    Vor 2 Monate

    Werde ich auch nie verstehen. Explorer, Mustang, etc sind viel billiger in Amerika!

  • Umut Küpeli
    Umut KüpeliVor 2 Monate

    Ist das sync 4 ? Gib’s dort die Probleme mit dem navi etc ?

  • Umut Küpeli

    Umut Küpeli

    Vor 2 Monate

    Ich hab ein großes Problem was Ford nicht in den Griff bekommt ich hab mir ein Focus vor 2 Monaten gekauft und der Wagen war schon 4 mal in der Werkstatt. Das Navi/Musik Wiedergabe stört immer ab und dann kann man den Bildschirm garnicht mehr nutzen der bleibt dann komplett schwarz also immer Ford Sync 3 nein !!!!!

  • FreiherrvonWeilberg

    FreiherrvonWeilberg

    Vor 2 Monate

    @Hage Genau. In den USA hat der neue F150 auch schon Sync 4. Hoffe wir bekommen es in Europa bald in mehr Modellen

  • Hage

    Hage

    Vor 2 Monate

    Nein, ist noch Sync 3.4. Nur der Mustang Mach e hat schon Sync 4 und da läuft es um einiges flüssiger

  • Meister Eder
    Meister EderVor 2 Monate

    Wir haben uns vor kurzem in den Kommentaren über die Sinnhaftigkeit von Erdgas Fahrzeugen ausgetauscht. Da bin ich der Meinung das ein Plug in Hybrid deutlich mehr Sinn macht auch auf die Zukunft und Infrastruktur bezogen die deutlich mehr Lobby besitzt. Ich wohne in Stuttgart, könnte in der Stadt rein elektrisch fahren. Möchte man z.b an einem Wochenende an den Bodensee fahren könnte man dies umweltfreundlich mit dem Hybrid Modus tätigen. Ich finde tatsächlich den BMW 330e sehr interessant vielleicht könntest du dazu auch mal ein Video abdrehen. Inwiefern natürlich ein Ford Explorer als Plug in Hybrid Sinn macht ist eine andere Sache. Dieser würde nicht einmal in meinen Garage reinpassen, geschweige denn praktisch sein für die Großstadt 😅.

  • MA ECK's
    MA ECK'sVor 2 Monate

    Das wird vielleicht mein neuer... Aber erst in 1-2 jahren wenn es mehr angebote im gebraucht wagen markt gibt

  • der Koch
    der KochVor 2 Monate

    Cool danke hab ich drauf gewartet!

  • Marc
    MarcVor 2 Monate

    50:40 In 6 Minuten auf 100. Ziemlich gemächlich 😄 Edit: 1:01:19 nochmals

  • DarthStarkiller

    DarthStarkiller

    Vor 2 Monate

    Trotzdem noch schneller als der Akku, der braucht einige Stunden von 0 auf 100...

  • Michael Stikmata

    Michael Stikmata

    Vor 2 Monate

    Geiler Versprecher.... :-)

  • Hans-Joachim Gütt

    Hans-Joachim Gütt

    Vor 2 Monate

    Muss ich auch sagen. Aber man hat ja Zeit.

Nächster